< Zurück zur Übersicht

Die Flora und Fauna der Sümpfe

Es ist an der Zeit, die Flora und Fauna der Neuen Welt zu erkunden! Heute schauen wir auf die Gefahren und die Ressourcen in den Sümpfen.

28. Juli 2016 um 15:00 von Enya


Nun schauen wir uns auch das dritte in der der Final Beta verfügbare Biom an: Die Sümpfe! Wie wird das Biom aussehen? Was für Ressourcen kann man dort finden? Welche Gefahren können einem dort begegnen?

Finde es heraus!

Grüne, rote und tote Sümpfe

Biome werden unterschiedlich aussehen, abhängig davon, wo du dich auf der Welt befindest. Je gefährlicher eine Zone ist, desto trostloser wird das Land. Es gibt drei unterschiedliche Varianten, basierend auf der Tier-Stufe des Clusters (nicht der PvP Zone): Grün (Tier 1 bis 4), Rot (Tier 5 und 6) und Tot (Tier 7 und 8). Und hier sind die grünen, roten und die toten Sümpfe:

Grüne Sümpfe:

Rote Sümpfe:

Tote Sümpfe:

Fraktionen

Auf Ketzer kann man in jedem Biom stoßen, auch die Sümpfe sind da keine Ausnahme. Die echte Gefahr jedoch liegt tiefer in den Sümpfen, dort, wo die Untoten das Gebiet beherrschen. Sie wandern umher, um ihre zerstörten Festungen herum und greifen jeden Abenteurer an, der ihnen zu nahe kommt. Traust du es dir zu, in das Ödland der Untoten vorzustoßen?

Ressourcen

Die drei folgenden Ressourcen können in den Sümpfen gefunden werden: Fasern, Holz und Fell.

Fasern sind die häufigsten Ressourcen, sie können an den vielen Flüssen, Teichen und Seen in den Sümpfen gefunden werden. Wenn du ein Fasersammler werden willst, dann musst du in die Sümpfe!

Die zweithäufigste Ressource ist Holz, denn in den feuchten Sümpfen wachsen verschiedenste Sorten von Bäumen vorzüglich!

Und es gibt auch noch Leder. Auch wenn es nicht die häufigste Ressource ist, so wirst du doch verschiedenste Amphibien und andere Tiere durch die Sümpfe gleiten und hüpfen sehen. Häute sie für ihr Fell!

Mobs die Leder liefern

TIER 1: Frosch

Frösche springen glücklich in den Sümpfen herum, absolut harmlos für Jeden um sie herum. Man kann sie häuten und bekommt Tier 1 Lederfetzen.

TIER 2: Schlange

Die Schlange gleitet durch die Sümpfe. Sie werden dich nicht sofort angreifen, aber sie wehren sich, sollten sie angegriffen werden. Häute sie für Tier 2 Raues Leder..

TIER 3: Riesenkröte

Die Riesenkröte ist der ältere (und hässlichere) Bruder des Frosches, sie kann für Tier 3 Dünnes Leder gehäutet werden.  Komm' ihr besser nicht zu nah, denn sie wird dich mit ihrer riesigen Zunge angreifen!

TIER 4: Waran

Der Waran ist ein sehr großes Reptil, das sich auf allen Vieren fortbewegt. Erlege und häute es für Tier 4 Mittleres Leder.

TIER 5: Riesenschlange

Aber es gibt auch noch eine stärkere und längere Gefahr, die durch die Sümpfe gleitet: Die Riesenschlange! Töte und häute dieses Biest, und du erhältst dafür Tier 5 Schweres Leder.

TIER 6: Sumpfdrache

Der Sumpfdrache ist der König der Sümpfe! Diese riesige Echse kann ebenso gehäutet werden, und man erhält von ihr Tier 6 Robustes Leder.

Es gibt keine Tier 7 und Tier 8 Leder-Mobs in den Sümpfen. Allerdings kann man, solange bis das Wald-Biom zugefügt wird, in den Sümpfen ab und an auf einen Düsterwolf treffen.

Critter Mob: Sumpfgeist

Die Sümpfe werden von einem lieblichen Geist beschützt, er ist tief mit den Pflanzen und Fasern des Sumpfes verbunden und wird sie um jeden Preis verteidigen. Tötet man diesen Geist, so wird er zu einer Quelle für Fasern, die du abbauen kannst, sofern du die richtige Sichel dabei hast.

Werden die Sümpfe deine Heimat sein? Lass es uns in den Foren wissen!


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos



Diese Seite teilen



Oder kopiere diesen Link: