< Zurück zur Übersicht

Der Saison 12 Patch ist da

Der heutige Patch bringt Änderungen für die nächste Gildensaison und noch weitere Verbesserungen und Fixes.

3. März 2021 um 09:38 von PrintsKaspian


Die 12. Gildensaison beginnt am Samstag, den 13. März. Zur Vorbereitung bringt der heutige Patch, der Rise of Avalon Patch 15, a.k.a. der Saison 12 Patch, Änderungen zur Verstärkung der Inbesitznahme von Territorien und Anregungen für mehr Aktivitäten in den Outlands neben den großen Schlachten. Es kommen auch Verbesserungen der neuen 20 vs. 20 Kristallliga zusammen mit weiteren Verbesserungen und Fixes.

Das gibt’s Neues:

Änderungen bei Saisonpunkten

  • Saisonpunkte für Territorien werden weiterhin täglich für gehaltene Territorien in den Outlands vergeben und wurden insgesamt angehoben, die Unterschiede in der Punkteverteilung der äußeren und inneren Teile der Outlands wurden mehr oder weniger reduziert.
  • Saisonpunkte für Schlösser werden weiterhin alle sechs Stunden für gehaltene Schlösser vergeben und wurden insgesamt angehoben.
  • Saisonpunkte für Schlossaußenposten werden jetzt alle drei Stunden für alle gehaltenen Außenposten vergeben und wurden auch insgesamt angehoben.

Änderungen bei Weltenbossen und Statischen Dungeons

Der PvE Ruhmbonus in diesen Gebieten kommt jetzt hauptsächlich von den Elite Mobs, nicht mehr von den Bossen selbst, und er steigert sich mit jedem getöteten Mob. Durch wiederholtes Besiegen von Mobs im Gebiet können Spieler den Buff auf bis zu +50% Bonusruhm steigern, solange sie in der Zone bleiben.

Weitere Änderungen

  • Änderungen in der 20 vs. 20 Kristallliga: Startpunkte pro Team und Punkte pro Kill wurden erhöht, neue Stufe zwischen den vorherigen Stufen 1 & 2 eingefügt, es sind nun insgesamt 7 Stufen
  • Änderungen bei Schatztruhen: Beute aus Schlosstruhen insgesamt erhöht, kleinere Schatztruhen in den Outlands erscheinen jetzt häufiger
  • Änderungen bei der Gildenherausforderung: Saisonpunkte für niedrigere Stufen der Gildenherausforderung reduziert für mehr Fokus auf Inhalte in der Open World, wie zum Beispiel Territorien
  • Überarbeitung der Saisonpunkt-Kategorien: Die Punkteanforderungen jeder Stufe (Kristall, Gold, etc.) wurden zusammen mit diesen Änderungen aktualisiert
  • Fixes: Kartenhinweise für Schätze in den Outlands wurden korrigiert und einige Fälle, in denen Unterschlüpfe nicht als Heimat festgelegt werden konnten, wurden gefixt

Die komplette Liste der Fixes, Änderungen und Verbesserungen findest du in den offiziellen Patchnotes.

Den Plan für die 12. Saison findest du hier.


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos