< Zurück zur Übersicht

Bevölkerungs-Update: September 2020

Albions Spielerzahl wächst immer weiter – hier erfährst du mehr über die Zukunft des Spiels.

14. September 2020 um 09:48 von PrintsKaspian


Schon im Mai berichteten wir von dem massiven Anstieg der Bevölkerung Albions in der ersten Hälfte von 2020, beginnend mit dem Queen Update im Januar und dem weiteren Wachstum während der weltweiten Quarantänemaßnahmen in der COVID-19 Pandemie. Sogar jetzt, während diese Maßnahmen fast überall in ihrer Schwere reduziert werden, wächst die Bevölkerung weiter: Diesen Monat haben wir die Bevölkerungsspitze aus der Lockdown-Zeit überschritten und eine neue Höchstzahl an täglich aktiven Nutzern von mehr als 125.000 Spielern erreicht.

Diese Steigerung kommt zu einem großen Teil vom Rise of Avalon Update, das am 12. August mit einer großen Anzahl neuer Features, wie zum Beispiel den Straßen von Avalon, Korrumpierten Dungeons, und Avalonischen Waffen seinen Einstand feierte. Mit dem Update wurde außerdem eine Unterstützung für Chinesisch und Koreanisch ins Spiel integriert, wodurch ein großer Zuwachs an neuen Spielern aus diesen Regionen verzeichnet werden konnte und die Albion Online Community somit zu einer wahrhaft globalen Gemeinschaft wurde.

Erweiterung des Royalen Kontinents, Arbeit für den Launch der Mobilversion

Wie schon in unserem letzten Update erwähnt, haben wir uns nicht nur auf den Support der mit den Queen und Rise of Avalon Updates gekommenen neuen Inhalte beschränkt, sondern auch die Verbesserung der Spielerfahrung für alle Spieler, insbesondere einhergehend mit den steigenden Bevölkerungszahlen, fokussiert.

Zusammen mit den neuen Features und Upgrades für die Welt von Albion in den nächsten Monaten haben wir auch den Blick auf eine Erweiterung des Royalen Kontinents gerichtet. Das andauernde Wachstum von Albions Spielerbasis hat die blauen, gelben und roten Zonen noch mehr gefüllt als bisher und wir arbeiten zur Zeit hart an einer umfassenden Strategie, diese Royalen Zonen zu vergrößern und zugleich die Spielerfahrung in diesen Zonen zu vertiefen.

Wir arbeiten auch hart daran, die Mobilversion von Albion online zu verbessern und weiter zu straffen, mit umfangreichen Verbesserungen an den Steuerungsmöglichkeiten und Menüs der Mobilversion seit dem Queen Launch und noch mehr in Planung. Bald haben wir mehr Updates zur Mobilversion, inklusive der nächsten Schritte hin zu einem Play Store Beta Launch als letzte Vorarbeiten zum offiziellen Launch in den Apple und Google Stores, wodurch wir dann endlich unsere Vision einer wirklich vollständig plattformübergreifenden MMORPG-Erfahrung mit plattformoptimierten Inhaltsupdates erfüllen werden. Für den Moment fokussieren wir uns allerdings erstmal darauf, die Mobilversion so unterhaltsam und intuitiv wie möglich zu gestalten.

Vielen Dank für deinen Beitrag zu der immer weiter wachsenden Albion Online Community!


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos