< Zurück zur Übersicht

Patch 5 bringt Verbesserungen für den Schwarzmarkt und die Mobilversion

Der heutige Patch bringt Verbesserungen für den Schwarzmarkt und die Mobilversion, zusammen mit zahlreichen Bugfixes.

23. September 2020 um 09:35 von PrintsKaspian


Der heutige Patch bringt zahlreiche Fixes und generelle Verbesserungen am Gameplay in Albion. Hier ist eine Auswahl:

Schwarzmarkt: Beständige Herstellerinformation und verbesserte Performance

Auf dem Schwarzmarkt gehandelte Gegenstände behalten jetzt ihre "Hergestellt von"-Angabe bei. Das bedeutet, dass bei einem großen Teil der Beute von Mobs und aus Schatztruhen ersichtlich ist, wer diese Gegenstände ursprünglich herstellte. Dies wird nicht nur den Handwerkern dabei helfen, ihren Namen bekannt zu machen, eine beständige Gegenstandsinformation und -geschichte trägt auch dazu bei, Tiefe und Kontinuität in Albions ewig wechselnder Welt zu erhalten und zu steigern. Dieser Patch beinhaltet außerdem auch Verbesserungen bei der Gegenstandsverteilung im Schwarzmarkt, wodurch ein Problem mit dem Teilen von Beute in einer Gruppe gelöst wird, bei dem dies manchmal unter gewissen Umständen (bei einzelnen Gegenständen) nicht möglich war.

Dynamischer Hotkey und andere Verbesserungen der Mobilversion

Ab Patch 5 gibt es in der Mobilversion einen zusätzlichen "Benutzerdefinierten Button" neben der Zauberleiste, mit einer bereits festgelegten Option ("Inspizieren") und vier zusätzlichen individuell zuweisbaren Buttons, die über das Einstellungsmenü eingestellt werden können. Dem Button kann alles Mögliche zugewiesen werden, von Autorun über Gruppenmitgliederauswahl bis zu Emotes, es zählt zu den am häufigsten gewünschten Features für Mobilgeräte. Das Button ist noch in einem experimentellen Status, probiere es einfach aus und teile deine Einschätzungen und Ideen in unserem Mobilforum.

Weitere Verbesserungen beinhalten die Möglichkeit, eine Maus anzuschließen, für ein verbessertes Textscrolling im Chat, die Möglichkeit, Feedback zu senden und Bugreports und Bugreports mit dem neuen UI zu verschicken, einen Schieberegler für Helligkeit in den Einstellungen und verschiedene weitere Bugfixes.

Allgemeine Änderungen und Fixes

  • Die Lebenssteigerung für Dämonische Splitter in Korrumpierten Dungeons, die für Patch 4 geplant war, ist nun live.
  • Das Kampf-Log zeigt nun alle Kampfeinträge für berittene Gegner.
  • Reparaturtische können wieder in Expeditionen aufgestellt werden.
  • Ausgelevelte Spezialisierungsknotenpunkte zeigen nun den korrekten Gegenstandsmachtbonus an.

Die komplette Liste der Änderungen findest du in den offiziellen Patchnotes.


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos