< Zurück zur Übersicht

Patch 3 ist da

Der heutige Patch bringt wichtige Änderungen bei den Respawn-Regeln in den Outlands.

12. Februar 2020 um 09:18 von PrintsKaspian


Der dritte wöchentliche Patch seit dem Queen Update ist live und er bringt ein vielgewünschtes Update für das Respawn-Verhalten in den Outlands und dazu noch verschiedenste Bugfixes. Der wichtigste Punkt ist, dass Städte der Outlands nicht mehr als besuchte Städte gelistet werden, wenn man zum Respawn "in der letzten Stadt“ auswählt. Dadurch können Spieler aus den Outlands heraus in einer Royalen Stadt respawnen, während sie sich bislang in einer Stadt in den Outlands wiedergefunden haben, die sie letztendlich nicht verlassen konnten, da der einzige Weg heraus ein Portal mit einigen Zonen Abstand war.

Spieler in den Outlands können nun besser in die Royalen Städte reisen.

So funktioniert es:

  • Spieler, die eine Basis in den Outlands (im Unterschlupf) oder einer Stadt in den Outlands haben, können jetzt sozusagen zurück in die Royalen Städte “schnellreisen”, um ihre Inseln zu besuchen, Landwirtschaft zu betreiben, etc.
  • Dazu muss man in den Outlands sterben (im Kampf oder per /suicide) und “in der letzten Stadt” (eine Royale Stadt) respawnen, was nicht mehr die “Heimat”-Respawneinstellung überschreibt
  • Die "Heimat” -Respawneinstellung wird entfernt, wenn ein Spieler via Portal in die Outlands zurückkehrt

Dadurch können Spieler mit diesem neuen System ihre Basis in die Outlands legen und zugleich die Royalen Städte nutzen, aber sie können damit nicht zwischen zwei Zugangspunkten der Outlands hin- und herreisen. Zur Verdeutlichung kann man mit diesem neuen System folgende Aktion nicht durchführen:

  • In einem Unterschlupf beginnen
  • Dort sterben und in einer Royalen Stadt respawnen
  • Durch das Portal der Stadt gehen
  • Ein Gebiet nahe des Outlands-Portals angreifen
  • Sterben und wieder im Unterschlupf respawnen, um einen weiteren Angriff durchzuführen

Diese Änderungen sollen den Spielern in den Outlands einen einfacheren und übersichtlicheren Zugang zu den Royalen Städten bieten, ohne dabei unfaire Vorteile zur Machtprojektion, bei Logistik oder Transport zu bieten.

Mehr zu diesen Änderungen und einen Eindruck unserer Pläne für die zukünftige Verschlankung und Überarbeitung des Systems gibt es in diesem Forenposting.

Die genauen Details zu dieser Änderung und eine Liste der Bugfixes findest du in den Offiziellen Patchnotes.


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos