< Zurück zur Übersicht

Ein frohes Neues Jahr und ein altes Jahr im Rückblick

2016 geht zu Ende und wir schauen uns nochmal an, was dieses Jahr in Albion Online passiert ist!

31. Dezember 2016 um 18:00 von Enya


Zuallererst möchten wir Jedem ein frohes neues Jahr wünschen und Euch, unserer brillanten Community, für die Unterstützung in diesem, bald vergangenen Jahr 2016, danken! Egal, ob ihr schon seit Jahresbeginn dabei wart oder in der Zeit dazugestoßen seid, ohne Euch wären wir Heute nicht hier.

Das vergangene Jahr war eine wilde Fahrt, die viele spannende Veränderungen brachte. Hier ist eine Übersicht der wichtigsten Stationen von 2016!

Closed Beta

Das Jahr begann mit Brutus, unserem zweiten Update der Closed Beta. Dieses Update brachte nicht nur eine Unmenge von Verbesserungen für Nutzerfreundlichkeit und -zugänglichkeit, es gab auch zwei neue Dungeons der Untoten für euch zu erforschen!

Im März kam Cador mit einer Reihe von Änderungen im PvE-System. Die Ketzer wurden genauso überarbeitet wie das Rüstungssystem, und es wurden eine Menge anderer Features, wie zum Beispiel die mobilen Reparatursätze, ins Spiel integriert.

Das Ende der Closed Beta brachte Darian mit einigen kleineren (aber wichtigen!) Veränderungen am Spiel, wie zum Beispiel der Gegenstandsanalyse, 12 neue Waffenzauber und der Überarbeitung der Jünger von Morgana.

Finale Beta

Hochmotiviert starteten wir am 1. August 2016 in die nächste Stufe, die den ehrgeizigen Namen 'Finale Beta' erhielt. Mit einer komplett neuen Welt, wunderschönen, neuen Biomen, dem Reputationssystem und noch viel (viel!) mehr, ist dieses Update unser bislang Größtes.

Elaine folgte dann grob zwei Monate nach dem Start der Finalen Beta. Das Biom der majestätischen Hochländer wurde ins Spiel integriert und machte so die Rückkehr der Hüter von Albion möglich. Dazu kamen auch noch 36 neue Artefaktwaffen und Artefaktgegenstände ins Spiel.

Das letzte Update des Jahres, Faye, brachte das Wald-Biom und damit das letzte unserer fünf Biome nach Albion! Außerdem gab es noch eine Menge anderer Features, wie zum Beispiel stehenbleibende Reittiere, Wachtürme und die Rückkehr des GvG in gelben und roten Zonen!

Im Moment konzentrieren wir all unsere Anstrengungen auf das nächste große Update, Galahad. Bleibt dran, 2017 gibt es neue Informationen!

Developer Videos

Neben der stetigen Weiterentwicklung des Spiels ist es auch sehr wichtig für uns, euch einen Einblick darin zu geben, was wir tun und warum wir es tun. Mit unseren Developer Videos haben wir dafür den perfekten Weg gefunden!

Im März 2016 kamen die Developer Talks. In diesen Videos gibt es tiefgehende Diskussionen mit den Entwicklern zu bestimmten Themen, unsere am Projekt arbeitenden Game Designer berichten euch, was man wissen muss.

Außerdem begannen wir mit den Community Q&A - Videos. Für diese Videos hat unser Community Manager Christoph Hombergs die wichtigsten Fragen der Community gesammelt und setzt sich mit Game Director Robin Henkys an den Tisch und beantwortet sie. Eine Frage ist: Wie viele Sonata Arctica Shirts hat er noch?

Am 25. November begannen wir eine neue Videoserie, die Development Recaps. Game Director Robin Henkys berichtet euch in diesem praktisch unbearbeiteten Videoblog direkt, was bei Sandbox Interactive im Studio geschieht.

Die Geschichte der Welt

Die Welt von Albion wuchs in diesem Jahr sehr stark, denn wir haben das Wissen um die Geschichte dieser mysteriösen Lande deutlich erweitert.

Zuerst gab dazu am 16. Februar es die detaillierte Lore-Seite, sie brachte Licht in die historischen Hintergründe und die Geschichten der verschiedenen Fraktionen Albions.

Kurz darauf wurde der erste Begleitroman zum Spiel, “Landfall”, veröffentlicht! Verfasst vom ausgezeichneten britischen Autor Peter Newman, geht es bei der Geschichte um die Erfahrungen mehrerer Helden nach ihrer Ankunft an den Küsten Albions, ganz so, wie ihr die Erfahrung bei eurem Anfang in Albion Online hattet. Wohin geht es? Was kann man tun? Wer ist Freund, wer ist Feind? Landfall” ist als gebundene Version und auch als E-Book verfügbar!

Im April ging es mit unseren Faction Lore Videos noch tiefer in die Details der Welt von Albion hinein. Bislang berichteten wir über die Ketzer (Sowohl die an der Oberfläche als auch jene, die sich in den Minen verkriechen) und über die Hüter, weitere Videos zu den Fraktionen werden noch kommen!

Events

In diesem Jahr haben wir uns auch an verschiedenen Community-Events versucht. Als Erstes in der Reihe kam das Schlosskampf-Event, das den gesamten Juni über stattfand. Das Ziel hierbei war es, als Gilde so viele Schlösser als möglich zu besetzen, um am Ende ein eigenes Gildenlogo im Spiel zu bekommen. Red Army und Prime gewannen beide ihr exklusives Gildenlogo und 12 weitere Gilden bekamen ihr Logo zur allgemeinen Nutzung ins Spiel integriert.

Am 17. Juli endete die Closed Beta dann, und sie endete mit einem Knall! Und was gibt es Besseres, als zu diesem Anlass ein paar Community Manager zu vermöbeln? In unserer Ende der Beta - Party eskortierte die ENVY Allianz unsere CM Talion und Axolotl auf ihrer Reise über den westlichen Kontinent, während der Rest des Servers den Ruf erhalten hatte, einen der Community Manager zu töten. Als dann Talion brutal gemeuchelt wurde, stieg eine wütende Erdenmutter aus dem Boden auf und übte schreckliche Rache für diese Tat.

Als der Winter näher kam, begannen verschiedene Winter- und Weihnachts- Events. Väterchen Frost kam zurück (diesmal mit einem Gegenstand für ein exklusives Reittier) und es gab Feuerwerk und Schneebälle bei manchen Händlern. Außerdem gab es das erste von Spielern organisierte Event (in Zusammenarbeit mit dem Team von Sandbox Interactive): Das Versteckspiel!

Zuwachs

Albion hat nicht nur bei den Inhalten zugelegt, auch die Spieleranzahl ist gewachsen. Wir beendeten 2015 mit bereits beeindruckenden 60.000 Spielern, und wir sind sehr stolz, nun verkünden zu können, dass unglaubliche 200.000 Gründer Albion Online unterstützen!

Und nicht nur Albion Online wurde größer, unser Team wuchs ebenso! Mehr als 20 neue, engagierte Mitarbeiter begannen dieses Jahr ihre Arbeit bei Sandbox Interactive, und jeder bringt seine einmaligen Talente und Fertigkeiten nach Albion Online.

Und noch mehr!

Es gibt noch so Vieles, was 2016 geschah! Zum Beispiel gab es zwei erfolgreiche AMA (Ask Me Anything) auf Reddit, bei denen das Team von Albion auf alle Fragen und Bedenken in Echtzeit einging.

Im August waren wir auf der größten Gaming Convention der Welt: Gamescom. Es war eine umwerfende Erfahrung, wir konnten Viele von Euch, unseren wunderbaren Spielern, kennenlernen, und Albion Online auch dem Rest der Gaming-Industrie vorstellen und bewerben.

Außerdem steigerten wir Qualität und Quantität der Community News mit einer Vielzahl verschiedenener Berichte, Gildenvorstellungen, den Kriegsberichten und noch mehr!

Was die Zukunft bringt

2017 verspricht, das bislang wichtigste Jahr für Albion zu werden! Im Moment sind wir mit voller Kraft auf dem Weg zum nächsten großen Update, Galahad. Dieses Update wird im ersten Quartal des Jahres fertig sein, den gesamten Server wipen und euch ein brandneues Layout der Welt bringen, große Verbesserungen im PvE und noch Vieles mehr!

Galahad ist einer der letzten Schritte vor dem Release von Albion Online später im Jahr. Schaut regelmäßig vorbei, um mehr Informationen zu bekommen!

Wir sind gut vorbereitet für 2017 und können es nicht erwarten, das Jahr zusammen mit euch, unseren stets engagierten Gründern, zu beginnen. Habt Dank für eure beständige Unterstützung und den kontinuierlichen Support, für euer Feedback und eure Hinweise! Wir wünschen euch Allen ein tolles Jahr 2017, mit Unmengen toller Erlebnisse in Albion!

- Euer Albion Online Team


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos



Diese Seite teilen



Oder kopiere diesen Link: