< Zurück zur Übersicht

Alles Gute zum dritten Geburtstag, Albion Online!

Albion Online feiert Heute seinen dritten Geburtstag – Schau mit uns zurück auf die großen Ereignisse des letzten Jahres.

17. Juli 2020 um 09:57 von PrintsKaspian


Drei Jahre sind seit dem offiziellen Launch von Albion am 17. Juli 2017 vergangen. Seitdem sind das Spiel, die Spielwelt und die Community gewachsen, wie wir es uns niemals vorstellen konnten. In den letzten Monaten hat sich das Spiel massiv verändert, die Spieleranzahl hat ihre bislang höchsten Stufen erreicht und es wird noch viel mehr kommen, mit dem massiven neuen Rise of Avalon Update, das nächsten Monat kommen wird.

Natürlich wird es auch zahlreiche ingame-Events zur Feier dieses Ereignisses geben, inklusive eines Ruhmbonus und eines zeitlich beschränkten klassischen Hüter-Dungeons. Für mehr Details zu diesen Events musst du einfach nur hier klicken.

Hier ist eine Auswahl der großen Ereignisse und Events im letzten Jahr:

Die Avalonier kommen zurück

Im letzten Herbst, als die 7. Gildensaison zu ihrem Ende kam, begann sich eine neue Präsenz in den Outlands zu etablieren. Ein mysteriöser Teaser Trailer gab Hinweise auf die Art und den Umfang dieser neuen Bedrohung, bald darauf kam die Wahrheit ans Licht: Eine uralte Macht, bekannt als die Avalonier, war nach Albion zurückgekehrt.

Die Avalonier wurden während einer einzigartigen, alleinstehenden Gildensaison in Stufen eingeführt. Diese Saison brachte avalonische Weltenbosse, neue Werkzeuge und Nahrung, die mit mächtiger Avalonischer Energie gefertigt wurden, und sogar ein neues Reittier, den avalonischen Basilisken, nach Albion. So wie die Stärke der Avalonier wuchst, umso klarer wurden auch ihre Absichten: Die Invasion Caerleons und eine Besetzung und Rückeroberung von Albion für sie selbst. Diese Saison endete in der chaotischen Schlacht um Caerleon, in der avalonische Magiers und Konstrukte die Stadt belagerten, bevor sie von den Recken Albions endgültig zurückgeschlagen werden konnten.

Hier ist Equart's Videozusammenfassung zum Event:

Das Queen Update

Das Ende der Avalonischen Invasion kam mit dem Launch des Queen Updates im Januar 2020, dem größten Inhaltsupdate seit Albions Launch. Das Update brachte in erster Linie einen komplett neuen Outlands-Kontinent, geformt von der Magie der Avalonier. In den alten Outlands waren die höher- und niedrigstufigeren Gebiete noch über den ganzen Kontinent verteilt, in den neuen Outlands steigt der Schwierigkeitsgrad, je näher man dem Innenbereich kommt.

Mit Queen fanden Spieler, die eine neue, anspruchsvolle Herausforderung suchten, ihren Zugang zu randomisierten Elite-Dungeons, in denen größere Gruppen von Spielern gegen mächtige avalonische Gegner antreten konnten und ihnen Artefakte entreißen konnten, die zur Herstellung mächtiger Avalonischer Rüstungen nötig sind. Das Update brachte außerdem ein gänzlich neues System für Gildenkriege, mit dem die Gebietskontrolle seitdem über massive Schlachten in der Open World ausgefochten wird. Und Spieler mit einer Vorliebe für 5 vs. 5 – Begegnungen können sich in der neuen Kristallliga austoben, mit wertvollen Belohnungen für die Sieger und auch Boni für den Gebietsturm eines siegreichen Gildenteams.

Ein Meilenstein ist erreicht

Das Queen Update war das bei Weitem erfolgreichste Inhaltsupdate für Albion Online seit dem Launch, dies zeigte sich auch weiter in konsistentem Zuwachs seit dem Launch im Januar und einer Rekordzahl von mehr als 500.000 monatlich aktiven Spielern im April 2020. Mit nahezu sechs Monaten Entwicklungszeit war Queen nicht weniger als eine komplette Überarbeitung des hochstufigen Endgames von Albion, auch wenn die neuen Features und Systeme des Add-Ons natürlich für Spieler alle Stufen und Spielstile betrafen.

Für uns, als Entwickler des Spiels, bedeuteten diese gestiegenen Spielerzahlen auch eine gestiegene Verantwortung für all unsere Spieler. Und natürlich auch der Erhalt eines hingebungsvoll arbeitenden Teams und die weitere Einbringung von neuen Talenten in unser ewig wachsendes Entwicklerteam.

COVID-19: Die Antwort der Albion Community

Im April 2020, als die COVID-19 Pandemie um sich griff und zahllose Mitglieder von sowohl der Albion Community, als auch der generellen Gesellschaften auf der Welt betroffen waren, starteten wir unser „Stab des Hermes“ - Charity Packet. Hierin enthalten waren einzigartige Nebenhand-Kostümgegenstände und Avatarumrandungen, die alle im Geiste der Heilung und des Hermesstabes gestaltet waren, und 100% des gesammelten Erlöses ging an den COVID Solidarity Fund.

Die Reaktion war überwältigend: In den vier Wochen, für die dieses besondere Paket verfügbar war, konnte die Albion Online Community unglaubliche 42,644.94 € für diesen Zweck sammeln. Der schier überfließende Support dieser guten Sache war wirklich inspirierend, und die "Staffies", die von den Käufern des Pakets eingesandt wurden, trugen noch zum allgemeinen Gemeinschaftsgefühl und zur überwältigenden Hilfsbereitschaft bei.

Die Mobilversion – Eine ganz neue Erfahrung

Der Saison 9 Patch, kam im Mai, und er brachte umfassend Verbesserungen für die mobilen Teile der Welt von Albion. Systeme, die zuvor nur für eine Nutzung auf großen Bildschirmen ausgelegt waren, wurden komplett umgebaut, damit sie auch auf mobilen Geräten gut funktionieren. Das Gameplay im Spiel wurde mit verbessert mit verschiedensten Dingen, von kontextbasierten Anzeigen über individualisierbare HUDs bis zu auf den Gegner ziehbaren Zaubern.

In den Monaten nach der Implementierung dieser wichtigen Änderungen hat sich unser Team auf die Optimierung der mobilen Spielerfahrung konzentriert, die sich dann mit einer starken Verbesserung der Stabilität unter Android mit Queen Patch 16 und noch weiteren allgemeinen Verbesserungen im weiteren Verlauf gezeigt haben. In der Zukunft wird es noch weitere Optimierungen geben, mit dem Ziel einer Veröffentlichung von Albion Online in sowohl dem Apple als auch dem Google Play Store.

Ein Blick in die Zukunft

Mit jedem Jahr gewinnt die Geschichte von Albion weiter an Tiefe und Komplexität. Wenn du noch weiter in Erinnerungen schwelgen möchtest, kannst du gern unsere Retrospektiven zum Zweiten und Ersten Geburtstag besuchen, um einen Eindruck der wichtigen Ereignisse der ersten Jahre zu erhalten.

Und natürlich möchten wir auch, zur Feier eines weiteren Jahres in der Welt von Albion, euch, der Albion Online Community, von ganzem Herzen für eure Unterstützung danken. Wir können es kaum erwarten, zu erfahren, was das nächste Jahr (und die Jahre danach) für die Welt von Albion bringen werden – wir werden bald noch mehr aufregende Neuigkeiten und Previews auf kommende Updates haben und wir sehen uns im Spiel, wenn das Rise of Avalon Update im August live geht!