< Zurück zur Übersicht

Gildenfokus: Victi Omnes

Diese Woche liegt der Fokus auf Victi Omnes, einer PvP-fokussierten Gilde mit einem aktiven Auge für Erweiterung.

5. August 2020 um 12:31 von PrintsKaspian


Gildenname: Victi Omnes
Allianz: Wild
Gildenleitung: Mrock                       
Gründungsdatum: Mai 2019
Mitglieder: 120
Primärsprache: Polnisch

Erzähl von deiner Gilde. Was für Leute sucht ihr?

Wir suchen Spieler mit Fokus auf PvP, Höllentore, und generell hardcore-fokussierte Spieler. Wir sind bereit für Training und die Einführung von Spieler in die Vorgehensweisen in Albion. Wir sind eine nicht toxische Gemeinschaft mit einem Altersdurchschnitt von ungefähr 30, und wir sind generell sehr fröhliche und freundliche Menschen. Wir suchen auch ein paar sehr aktive Spieler, die bei uns einsteigen möchten und Teil der Gilde werden möchten, bei unserem Vorhaben, die Gilde voran zu bringen.

Wo seid ihr hauptsächlich zu finden? Auf welche Regionen in Albion fokussiert ihr euch?

Diese Saison sind wir nach Thetford umgezogen, nach einer sehr harten Saison bei Arthur's Rest. Wir haben ein paar Pakte geschlossen und unsere Basen um die Portale von Thetford herum etabliert und fokussieren uns nun auf ZvZ Inhalte in der Gegend. Unser Ziel ist es, eine gesunde und aktive polnische Allianz zu bilden und einen Platz für polnische Spieler zu bieten.

Gibt es spezielle Feindschaften oder laufende Fehden mit anderen Gilden?

Die meisten Kämpfe haben wir mit Final Order, Violets, und Blue Army. Wir haben nichts Schlechtes über sie zu berichten, es sind alles gute, unterhaltsame Inhalte bzw. Beschäftigungen.

Was waren eure einprägsamste Kämpfe/Aktivitäten?

Da sind mit Sicherheit unsere Kämpfe gegen Black Order am Ende der letzten Saison dabei, in denen wir unsere Unterschlüpfe zusammen mit Comanche gegen sie verteidigt haben. Das waren große Schlachten, die lange andauerten – Und sie machten unglaublich viel Spaß.

Und was macht ihr so zum Spaß in der Gilde?

Hardcore Expeditionen. Dungeon-Diving nur mit Kriegsbögen :P

Wir haben auch viele spontane Übungsmatches, manchmal gehen wir auch in die roten Zonen zum ganken.

Wie geht ihr an das Spiel heran?

Victi Omnes geht es nur um Inhalte. Ehrlich gesagt geben wir mehr Gold , vielleicht mehr als eine kleinere Gilde sollte, nur für Übungsmatches und Kämpfe aus. Aber unsere Offiziere geben ihr Bestes, denn am Ende sind Inhalte das Wichtigste. Wir sind ziemlich gut in Begegnungen und wir stellen uns auch Kämpfen, in denen wir vielleicht nichts zu suchen haben, einfach nur für den Spaß dabei :P

Was sind eure Ziele für die Zukunft? Was ist das ultimative Ziel in der Welt von Albion?

Natürlich wollen wir zu einer großen, erfolgreichen Gilde werden, die auf einem Level mit den besten Gilden Albions steht. Das ist harte Arbeit mit vielen Stunden Aufwand. Aber ich glaube, mit Beständigkeit und einer guten Einstellung wird dies eines Tages der Fall sein.

Gibt es sonst noch etwas zuzufügen?

Wir sind viel besser, als es auf den ersten Blick den Anschein haben mag.

Hier sind Victi Omnes in Action:

Das Flankieren von Sancta:

Final Order vs. Wild Alliance:

Beförderung nach Saison 8:


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos