< Zurück zur Übersicht

Gildenfokus: L'Equipage des Mugiwara

Diese Woche fokussieren wir uns auf L'Equipage des Mugiwara, eine PvP-fokussierte französische Gilde mit einer besonderen Ausrichung auf große Schlachten.

10. Oktober 2019 um 10:50 von PrintsKaspian


Name: L’Equipage des Mugiwara
Allianz: DADDY
Gildenleitung: FsPetitFils
Gründungsdatum: Oktober 2017
Mitglieder: 110
Primärsprache: Französisch

Erzähl‘ uns von deiner Gilde. Was sind so eure Hauptbeschäftigungen? Und was für Leute sucht ihr?

Wir sind eine PvP-Gilde. Unser Hauptfokus liegt bei ZvZs, aber wir machen auch Höllentore, GvGs und Ganking. Wir sind täglich bei Kriegslagern, Schlössern und Außenposten, und wir überfallen auch häufig Magier. Wir suchen Spieler mit einer Liebe fürs PvP und dem Verlangen, in der Open World zu kämpfen.

Wo seid ihr in Albion zu finden? Auf welche Regionen in Albion fokussiert ihr euch?

Zurzeit sind wir in Fort Sterling, bis zum Ende der Saison, daher spielen wir hauptsächlich in Cumbria. Aber wir gehen überall hin, wenn es da gutes PvP gibt!

Gibt es spezielle Feindschaften oder laufende Fehden mit anderen Gilden?

Mugiwara hatten früher viele Feinde, aber wir haben einen Mangel an ernsthaften Rivalen, seit TALES zerfielen. Aber wir versuchen, zu anderen Gilden / Allianzen wie RAGN oder FONO1 aufzuholen.

Was waren eure bislang einprägsamsten Kämpfe oder Aktivitäten?

Zusammen mit der französischen Allianz DAWN hatten wir einen zehnstündigen Zerg, bei dem es zu mehreren Schlachten mit FONO1, SAUCE, SQUAD und OOPS kam.

Was macht ihr in der Gilde so zum Spaß?

Alle Arten von PvP. Wir sind Piraten und wir sind immer auf der Suche nach Blut. Früher haben wir nach spezifischen Gilden Ausschau gehalten und sie gejagt bis wir zufrieden waren. Egal wie gut ihre Spieler waren, egal wie viele es waren, es machte keinen Unterschied.

Wie geht die Gilde an das Spiel heran? Gibt es eine allgemeine Philosophie?

Unsere Gilde versucht, wie eine Familie zu sein – Wir wollen, dass die Mitglieder sich besser kennen als nur die Nicknames auf dem Schirm. Wir sagen oft, dass wir Piraten seien, aber wir sind keine Rollenspieler – Wir mögen diese Sichtweise wirklich. Unsere Philosophie lautet Kampf und Blut.

Was sind die Ziele für die Zukunft? Gibt es ein ultimatives Ziel in der Welt von Albion?

Unser aktuelles Ziel ist es, unseren Zerg und unsere GvG-Teams zu verbessern. Wie arbeiten auf keinen Saison-Rang hin. Aber nächste Saison wollen wir den Gold-Rang und es ist natürlich unser ultimatives Ziel, unsere Flagge in der Halle der Eroberer stehen zu sehen. Schon seit die Gilde klein war, ist dies immer eines unserer Ziele gewesen.

Gibt es sonst noch was zur Gilde zu sagen?

Wir sind eine ambitionierte Gilde und wir geben auch nicht auf, nur weil etwas hart oder unmöglich zu erreichen scheint. Wir werden es immer wieder versuchen und uns selbst übertreffen, bis wir Nummer 1 sind. Piraten ruhen niemals!

Hier sind L'Equipage des Mugiwara in Action:

Höllentor 5v5 mit Mugiwara:

Ein unterhaltsamer Zerg:

Kampf gegen eine verschwundene Gilde:


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos