< Zurück zur Übersicht

Gildenfokus: Le Culte

Diese Woche liegt unser Gildenfokus auf Le Culte, einer französischsprachigen Gilde mit einer Vorliebe für PvP und persönlichen Freiheiten.

16. August 2019 um 10:46 von PrintsKaspian


Gildenname: Le Culte
Allianz: Keine
Gildenleitung: Elror
Gründung: 1. June 2018
Mitglieder: 40
Primärsprache: Französisch

So, erzähl‘ uns mal ein bisschen von deiner Gilde, was macht ihr hauptsächlich? Was für Mitglieder sucht ihr?

Nun, wir sind eine kleine französische Gilde und wir konzentrieren uns hauptsächlich auf den PvP-Bereich des Spiels, insbesondere alles was mit ganking zu tun hat. Dabei ist unser Angebot groß: 2vs2 / 5vs5 Höllentore, Dungeonausflüge, Wolf Ganksquads, Open-World PvP, Überfälle auf Magier, etc. Seit Kurzem haben wir auch GvGs und Schlösser / Schlossaußenposten auf unserer Liste. Wir lieben PvP, aber manchmal kann man uns auch beim Ruhmfarmen für unseren Fortschritt antreffen.

Wir suchen Leute, die keine Angst vor Kämpfen mit schlechten Chancen haben, und auch keine Angst haben, mit teurer Ausrüstung zu reisen, Leute mit einer Begeisterung und Liebe für den Kampf.

Und wo seid ihr in Albion zu finden? Habt ihr einen Fokus auf bestimmte Regionen?

Unsere Gilde arbeitet hauptsächlich in den Roten Zonen des Royalen Kontinents. Hier sind wir am wenigsten von Zergs verfolgt und können effizient arbeiten.

Andererseits kann man uns manchmal in den schwarzen Zonen mit grünem Portal antreffen, wenn wir Leute jagen, die uns in die Quere kamen oder wenn wir Zergs suchen.

Habt ihr spezielle Feindschaften oder laufende Fehden mit anderen Gilden?

Wir haben jeden Tag Auseinandersetzungen mit anderen Gilden, und wir lieben das. Wir haben daher irgendwie einen schlechten Ruf, aber wir arbeiten hart dafür, dass das so bleibt. Das ist unser Preis, die Leute, die darüber reden und auf uns reagieren, es gibt uns Stolz – besonders wenn man die Größe der Gilde bedenkt.

Wir haben einen Discord-Channel nur für die Screenshots von Leuten, die über uns reden, als Trophäensammlung.

Was waren eure einprägsamsten Kämpfe oder Aktivitäten bisher?

Jeder Kampf, in dem wir in der Unterzahl sind, ist einprägsam, aber es gibt einen speziellen Kampf, der das Alles noch überragt. An einem Abend waren wir mit 7 Leuten in irgendeinem Dungeon unterwegs, und wir wurden eingekesselt zwischen 2 Zergs.

Wir konnten uns nur noch in diesen sehr ungünstigen Kampf stürzen und haben uns der Herausforderung gestellt. Sie haben sich auf unseren Tank gestürzt, das haben wir zum Gegenangriff genutzt und ein großes Loch in ihre Aufstellung schlagen können. Das hat die Leute im Zerg sehr überrascht und die Überlebenden verjagt.

Was macht ihr in der Gilde so zum Spaß?

Neben den PvP-Aktivitäten betreiben wir auch noch Rollenspiel als Jünger Morganas, was sich auch im Gildennamen und unserer Herangehensweise ans Spiel erkennen lässt. Man kann sogar Lore und Hintergründe über die Gilde und die Verbindungen zu Morgana im Forum finden (leider nur in Französisch).

Ansonsten sorgen unsere Aktivitäten dafür, dass wir so viele Leute wie möglich ohne große Anstrengung töten, und auch ohne Konkurrenz zu rivalisierenden Gilden oder Spielern. Abhängig von der Stimmung der Leute legen wir Hinterhalte, Wolfpatrouillen, oder legen uns einfach nur mit ein paar Leuten an. Das Wichtigste ist es, dass Alle zusammen Spaß haben.

Wie geht die Gilde an das Spiel heran? Gibt es eine allgemeine Philosophie?

Verglichen mit manchen großen Gilden und Allianzen, bei denen Mitglieder besteuert werden, die bindende Regeln und Aktionen mit Anwesenheitspflicht haben, sind unsere Mitglieder unabhängige Leute, die problemlos im Spiel weiterkommen können und sich immer noch mit der Gruppe zusammen zu den größeren Aktionen treffen, alles ohne Regeln oder Steuern.

Wir sehen alles in einer Art Familienphilosophie, alle Mitglieder kennen sich gegenseitig und haben zusammen ihre Charaktere entwickelt, mit freundlichen Spielereien und gegenseitigem Necken, und lustigen Aktionen in den Comms für ein gutes Gildenklima. Das ist von Anfang an unsere Philosophie für eine gute, stabile und gesunde Gilde, und es funktioniert wirklich gut für uns.

Was sind die Ziele für die Zukunft? Habt ihr ein ultimatives Ziel in der Welt von Albion?

Wir streben immer danach, unsere Fertigkeiten in jeder Hinsicht zu verbessern, unser ultimatives Ziel ist es, die gefürchtetsten Banditen auf den unsicheren Wegen von Albion zu sein.

Gibt es sonst noch was zu deiner Gilde zu sagen?

Wie schon gesagt, wir haben unsere Vorgeschichte in den Albion Foren und Ich werfe hier nochmal diesen Insiderwitz in den Gildenfokus: “Le Culte recrute!”

Hier sind Le Culte in Action:

Eine Vorstellung unserer Gilde, unserer Inhalte und unserer eher privaten Witzen:

Unsere erste PvP-Zusammenstellung:

Der Gildenfokus ist eine regelmäßige Serie, in der die unterschiedlichen Aktivitäten der zahlreichen Gilden Albions vorgestellt werden. Wenn deine Gilde Content hat, den sie gern vorstellen würde (inklusive interessanter, qualitativ guter Videos), wende dich bitte an PrintsKaspian im Forum.


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos