< Zurück zur Übersicht

Vorstellung von Gesetzlosen und Wachtürmen

Das kommende Update Faye bringt eine breite Auswahl von Inhalten und neuen Features, Heute reden wir über zwei davon: Der neue Status des Gesetzlosen sowie die Wachtürme.

18. November 2016 um 15:30 von Enya


Der aktuelle System mit den Wachen ist nicht ganz das, was wir eigentlich damit erreichen wollen. Die Aufgabe der Wachen ist es, Portale zwischen sicheren Zonen und PvP-Zonen zu schützen, um so Spielergruppen am sogenannten “City- oder Stadt- Camping” zu hindern. Da die Wachen aber nur einen Spieler angreifen, ist es noch immer viel zu einfach, mit einer Gruppe das Tor zu belagern und zu blockieren, anstatt in der Welt selbst PvP-Kämpfe zu suchen.

Zum Gesetzlosen werden

Es gibt einen neuen Debuff im Spiel: Gesetzloser.

Ein Gesetzloser zu sein ist eine unangenehme Sache. Für mehrere Minuten kann sich dein Charakter nicht aus Albion ausloggen, und du kannst auch keine sicheren Zonen oder Städte betreten. Und obendrauf werden Gesetzlose von den neuen Wachtürmen angegriffen.

Es gibt verschiedene Wege, diesen Debuff zu erhalten, abhängig davon, wo du in Albion gerade bist. Auf den Royalen Inseln wird man automatisch zum Gesetzlosen, wenn man Ruf verliert. In den Outlands bekommst du den Debuff, wenn du einen nicht-Gesetzlosen angreifst oder einem Gesetzlosen im Kampf unterstützt. Das bedeutet, du kannst unabhängig von deinem Ruf zum Gesetzlosen werden.

Wachtürme

Die existierenden NPC-Wachen werden nun von Wachtürmen unterstützt. Diese festen Gebäude stehen zwischen PvP-Zonen und patrouillierten (grünen) Zonen, wie es zum Beispiel Städte sind. Ihr einziger Zweck ist es, die Eingänge in grüne Zonen vor Gesetzlosen zu schützen. Gesetzlose werden mit schweren Geschützen aufs Korn genommen, sobald sie in Sichtweite sind. Die Geschosse können nicht verfehlen und machen Schaden basierend auf der maximalen Lebensenergie des Ziels, um so sicherzustellen, dass sie einigen Schaden verursachen.

Wachtürme können unzählig viele Gesetzlose angreifen. Die hochtrainierten Bogenschützen in den Türmen können eine ganze Armee zurückhalten, sollte es notwendig werden! Die Gesetzlosen werden nicht nur von den Turmschützen angegriffen, die allzeit bereite Wache wird ebenso einschreiten, um das Gesetz des Königs aufrecht zu halten.

Die Wachen und Wachtürme haben, zum Glück für die Gesetzlosen, einen strikten Moralcodex. Sie haben klar definierte Bereiche, in denen sie aktiv werden und werden niemals einen niedergeschlagenen Gegner hinrichten. Aber sei vorsichtig... Andere Spieler könnten das anders sehen!

Wie findest du die kommenden Veränderungen? Lass es uns in unseren Foren wissen!


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos



Diese Seite teilen



Oder kopiere diesen Link: