< Zurück zur Übersicht

Dev Talk: Entwicklungsupdate, November 2020

Game Director Robin Henkys gibt eine erste Aussicht auf einige der großen kommenden Features des nächsten Updates.

17. November 2020 um 14:46 von PrintsKaspian


Brimstone and Mist launchte am 21. Oktober, es brachte signifikante Verbesserungen für Korrumpierte Dungeons, die Straßen von Avalon, und für großformatige Schlachten. In unserem neuesten Dev Talk bespricht unser Game Director Robin Henkys die großen Verbesserungen, die mit dem nächsten Inhaltsupdate für Fraktionskriege und Höllentore kommen werden.

Keine Zeit für das Video oder lieber eine schriftliche Zusammenfassung? Dann lies einfach weiter...

1. Fraktionskriege

Schon lange arbeiten wir darauf hin, die Fraktionskriege zu einer Hauptaktivität für Spieler aller Stufen auszubauen. Wir möchten, dass auch Spieler ohne große Gilden die Aufregung der riesigen, massiven Schlachten erleben können, und zugleich die Fraktionskriege als wertvolle und lohnende Beschäftigung für erfahrene Spieler erhalten.

Um dieses Ziel zu erreichen, ändern wir Folgendes:

  • Fraktionskreuzzüge: Zusätzlich zu den Außenposten werden Fraktionen in der Lage sein, ganze Zonen zu erobern. Um so große Schlachten zu beginnen, werden Fraktionen nur in der Lage sein, Außenposten und Zonen mit Grenzen zu einer anderen Fraktion anzugreifen.
  • Fraktionspunkte: Punkte werden nicht nur für die Übernahme von Außenposten und Zonen vergeben, sondern auch für das Töten gegnerischer Verteidiger. Loyalität zu einer Fraktion wird durch Fraktionsränge bedeutsamer, dies wird außerdem noch durch wöchentliche bzw. monatliche Fraktionskampagnen mit wertvollen Belohnungen gesteigert.
  • Grundlegende Änderungen: Zur Anregung von neuen oder etwas erfahreneren Spielern, an den Fraktionskriegen teilzunehmen, werden die Auseinandersetzungen in blauen/gelben Zonen nicht tödlich sein, stattdessen können niedergeschlagene Gegner von ihrem nächsten Außenposten wieder ins Geschehen zurückkommen. Zugleich liegen die Fraktionskriegsgebiete mit den höchsten Belohnungen in den roten Zonen, die zugleich auch ein einzigartiges Kampfevent für rote Zonen bieten, was anspruchsvollere Fraktionskriegsauseinandersetzungen mit voller Beute anregen wird.

Wir sind überzeugt, dass Fraktionskriege mit diesen Änderungen die perfekte Möglichkeit für neue Spieler in Albion sind, erste Erfahrungen mit der großformatigen Kriegsführung und Schlachten in Albion zu machen. Dabei verbleiben die Fraktionskriege zugleich auch eine interessante, umfangreiche Aktivität für Veteranen, die, selbst wenn sie keine Gilde in den Outlands haben oder ihre Gilde zurzeit nicht im Feld steht, so dennoch daran teilhaben können.

2. Höllentore

Höllentore sind ein integrales Feature von Albion Online, hier können Spieler hochriskantes PvP in einer herausfordernden, aber ausgeglichenen Umgebung erleben. Höllentore wurden in der Alpha-Phase Albions entworfen, und es ist an der Zeit, ihnen die Aufmerksamkeit zu widmen, die sie auch verdienen.

Ziele der neuen Höllentore:

  • Bessere Zugänglichkeit durch Zufügen von Höllentorkarten, die zu einem Höllentor in der Open World führen (ähnlich wie Dungeonkarten), sobald deine Gruppe bereit ist.
  • Zu lohnenderen Zielen machen, durch Zufügen eines Ranglistensystems in Kombination mit einem Verderbnis-ähnlichen System, das Belohnungen mit Fortschritt im Rangsystem verstärkt.
  • Höllentore kompetitiver machen, indem das Matchmaking-System überarbeitet wird, um sicherzustellen, dass du immer auf einen angemessenen Gegner triffst und keine Belohnungen ohne Kampf erhältst. Außerdem gibt es komplett neue 10 vs. 10 Höllentore.
  • Sie insgesamt schöner machen, mit einer Komplettüberarbeitung der grafischen Elemente und der PvE-Erfahrung in Höllentoren. Die neuen Höllentore werden unterschiedliche PvE-Herausforderungen und Belohnungen bieten, solange man auf das gegnerische Team wartet, außerdem wird es eine Auswahl unterschiedlicher Layouts für Höllentore geben.

Ich hoffe, du bist genauso gespannt auf diese großen Verbesserungen von Fraktionskriegen und Höllentoren, wie wir es sind – wir werden dich auf dem Laufenden halten, wenn die Entwicklung weiter voranschreitet.

In der Zwischenzeit kannst du dich auf die kommende Play Store Beta und auch auf die großen Änderungen der 11. Saison (inklusive der Updates zum Erhalt von Saisonpunkten und der Karte der Outlands) freuen, die wir in einem kommenden Dev Talk näher behandeln werden.

Vielen Dank fürs Zuschauen!


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos