< Zurück zur Übersicht

Albion Onlines Free-to-Play Launch ist fast da

Der Hype ist wahr! Hier erfährst du Details zu den Vorbereitungen von Albion Onlines Wechsel zu free-to-play am 10. April.

5. April 2019 um 11:43 von PrintsKaspian


Zuerst möchten wir, das Team von Albion Online, uns bei allen bedanken, die uns bis Heute unterstützt haben. Das Oberon-Update war das bei Weitem erfolgreichste Update, das wir bislang veröffentlicht haben, und das wäre nicht möglich gewesen ohne all die großartigen Ideen und Anregungen, die ihr, die Spieler von Albion Online, mit uns geteilt habt.

Zusammen mit dem umfangreichen neuen Feature der randomisierten Dungeons brachte Oberon auch neue Mobs, Truhen und Schreine, der Grind zum freischalten neuer Ausrüstung wurde reduziert, es gab ein neues, deutlich verbessertes Tutorial und zahlreiche weitere kleine Änderungen zur Verbesserung eurer Lebensqualität in Albion. Da die Gruppendungeons nun fertig implementiert sind, hat unser Team mit der Arbeit an den randomisierten Dungeons für Einzelspieler begonnen, dies wird einer unserer nächsten großen Fokuspunkte werden. Die Planung und eine Roadmap zu unseren Plänen für die nächsten Updates findest du hier, und wir werden demnächst eine weitere Community-Umfrage starten, um sicherzustellen, dass wir Albion auch in die richtige Richtung führen.

Free-to-Play ist auf dem Weg

In nur fünf Tagen, am 10. April, wird Albion Online free-to-play. Wir rechnen damit, dass diese Änderung viele neue Spieler nach Albion bringen wird, und wir treffen bereits Vorbereitungen, damit diese Änderungen so glatt wie möglich über die Bühne gehen.

Diese Vorbereitungen schließen bislang Verbesserungen der Serverhardware und Optimierungen des Gamecodes ein. Allerdings, selbst wenn alles auf der technischen Seite glatt läuft, so wissen wir vom B2P-Release 2017, dass es in bestimmten Zonen zu Problemen kommen kann – insbesondere in Anfängerstädten und umgebenden Gebieten kann es zu …Verstopfungen… kommen. Die Situation verbessert sich natürlich schlagartig, sobald die neuen Spieler sich mehr in der Welt verteilen, und auch sobald der Hype des ersten Tages abklingt (am ersten Tag ist es nicht ungewöhnlich, dass Spieler 10 Stunden oder mehr am Stück spielen). Sollten es allerdings zu viele Spieler werden, können wir eventuell gezwungen sein, eine Warteschlange einzurichten, um so sicherzustellen, dass die Spielwelt den Zuwachs an Spielern auch angemessen umsetzen kann.

Sollte es eine Warteschlange geben, werden in dieser die Spielercharaktere mit aktivem Premium bevorzugt. Dies dient dem Wohle der bereits bestehenden Spielerbasis – und auch der Spieler, die direkt die Entwicklung des Spiels unterstützen – denn begeisterte Spieler sollten nicht vom Spiel ausgeschlossen werden. (Beachte bitte, dass kostenlose Premiumtage, wie sie vom Spiel z.B. im Tutorial vergeben werden, nicht für eine bevorzugte Position in der Warteschlange zählen, es sei denn, dieser Charakter hatte zuvor schon mindestens 30 Tage Premium erworben.)

Für diejenigen, die ohne Premium eventuell in der Schlange hängen werden, haben wir eine kleine Hilfe gebaut, die Hinweise darauf geben kann, wann es am wahrscheinlichsten ist, in der Warteschlange zu landen. Generell ist die Aktivität im Spiel vergleichbar mit der auf der Grafik unten dargestellten. Anm.: Basierend auf Zeitzonen nach UTC-Standard:

(Hier kannst du deine lokale Zeit in UTC-Zeit umrechnen)

Natürlich werden wir das Spiel und die Auslastung auch während dieses Launchs genau verfolgen. Auch wenn wir natürlich alles versuchen, einen glatten und angenehm verlaufenden Launch zu bieten, so möchten wir uns doch schon im Vorhinein für eventuell auftretende Probleme entschuldigen.

Wir freuen uns auf den Launch und darauf, dich im Spiel zu sehen!