< Zurück zur Übersicht

2018 in Albion: Das Jahr im Rückblick

Wir blicken zurück auf einige der großen Ereignisse des vergangenen Jahres.

28. Dezember 2018 um 15:08 von PrintsKaspian


2018 neigt sich dem Ende zu, da wird es Zeit, die wichtigsten Ereignisse des letzten Jahres zu rekapitulieren. Von großen Inhaltsupdates über neue Plattformen zu einem feierlichen Geburtstag, es ist viel Geschehen in der Welt von Albion während der letzten 12 Monate.

Updates: Von Lancelot zu Nimue

2018 brachte drei große Inhaltsupdates für die Welt von Albion: Lancelot im Frühling, Merlyn im Sommer, und Nimue im Herbst. Jedes Update brachte neue und aufregende Dinge nach Albion, die das Spiel verbesserten:

  • Lancelot brachte das Angeln, neue Gildenfeatures, neue Höllentore und Expeditionen, und Luxuswaren.
  • Mit Merlyn kamen Fraktionskriege, Überarbeitungen der Ressourcen, Boni auf Veredlung und Handwerk, sowie neue Kostüme und Trophäen.
  • Und vor Kurzem erst brachte Nimue Kämpfe auf der Kristallebene, die Gruppensuche, Markierungen für Charaktere und Gruppenaufgaben, und noch zahlreiche weitere Verbesserungen der Lebensqualität im Spiel.

Im Jahr 2019 wird Oberon (das sechste große Inhaltsupdate nach dem Release) dem Spiel neue Dimensionen verleihen, inklusive einer zufälligen Dungeon-Erstellung sowie einer komplett überarbeiteten Spielerfahrung.

Albion Online ist auf Steam

Am 16. Mai 2018 startete Albion Online auf Steam, seitdem kamen tausende neuer Spieler zur großen Albion Community hinzu. Der Zuwachs an neuen Spielern brachte das Ökosystem der Spieler Albions in ganz neue Dimensionen, es ergaben sich auch für erfahrene Spieler zahlreiche neue Möglichkeiten zum Handel und auch zum Kampf! Der Steam-Launch bot auch eine gute Möglichkeit, die offiziellen Anleitungen zum Spiel zu aktualisieren und auch neue Hilfetexte für die neuen Spieler zu erstellen, wie zum Beispiel die hilfreichen Video Tutorials von Lewpac zu den Themen Anfänge in Albion und Silber verdienen (im Video-Bereich weiter unten).

Albions erstes Jahr

Am 17. Juli wurde Albion ein Jahr alt. In diesem Bericht, haben wir einige der großen Ereignisse des ersten Jahrs betrachtet, von den Höhen und Tiefen der Launch-Woche über die Einführung der Arena bis zu den GvG-Saisons, und wir haben auch nach vorn geschaut, auf das zweite Jahr Albions. In unserer beständigen Hingabe und festen Ausrichtung auf regelmäßige Inhaltsupdates und zur klaren Kommunikation unserer Pläne für die Zukunft Albions hat das Team eine kontinuierliche Abfolge von DevTalks (alle verfügbar auf dem Albion Online YouTube-Kanal) und Roadmap-Postings im Forum veröffentlicht.

Die Gilden Albions: Freundschaft, Betrug und Krieg

Das letzte Jahr war angefüllt mit Unmengen Content, den die Gilden Albions ins Spiel brachten, es ging von freundlichem Gruppen-PvE über kleinere Begegnungen zwischen den Gilden bis hin zu vollständigen Gildenkriegen mit Einlagen von Verrat. Wenn es um Gilden geht, gibt es niemals einen Mangel an Intrigen, und 2018 hatte die volle Breitseite an Gilden-Drama. Money Guild, die unangefochtenen Champions von Saison 1 und 2, unterlagen dann doch Team Casualty in Saison 3, obwohl diese zuvor noch zahlreiche Heimatgebiete und eine große Menge ihrer Ausrüstung verloren hatten (hier kannst du alles nachlesen).

Im November brachte das Nimue Update Kämpfe auf der Kristall-Ebene, eine Erweiterung des Gildenkrieges, mit der sich auch neue Teams an 5 vs. 5 – Gildenkämpfen versuchen können.  Die 4. Saison brachte auch neue saisonale Belohnungen, inklusive exklusiver Reittiere und eines dauerhaften Platzes in der Halle der Eroberer, die jetzt für Besucher nahe des Portals von Caerleon offensteht.

Season Nr. 5 beginnt am 5. Januar 2019 - klicke hier für die gesamte Übersicht.

2018 Video Highlights

2018 war ein sehr gutes Jahr für Videoinhalte in Albion, mit aufregenden, begeisternden und oft auch komischen Videos, die Woche für Woche aus der Community kamen. Es ist unmöglich, alle Video Highlights dieses Jahres hier aufzuführen, aber wir haben eine kleine Auswahl unserer beliebtesten Videos vorbereitet

Als Erstes präsentiert Gugusteh mit seinem "Claymore Ballett" einen stilvollen Blick auf die Kämpfe der Schwarzen Zone, sogar mit klassischer Audiountermalung:

In Erwartung des neuen Angel-Systems, das mit Lancelot im Frühling 2018 kam, hat The Kuschelchen (mit der Hilfe einiger anderer Mods von AO) diesen komödiantischen Teaser über die wahre Bedeutung des ’Angelns‘ in Albion erstellt:

Zusammen mit seiner erstklassigen Einstiegshilfe für neue Spieler (oben erwähnt) hat Lewpac über das Jahr verteilt auch zahlreiche weitere Anleitungen erstellt. Hier erklärt er ein paar gute Tipps und grundlegende Methoden, und wie viele der von ihm produzierten Videos, so ist auch dieses Video eine Hilfe für neue wie auch alte Hasen in der Welt von Albion:

Und, zu guter Letzt, hat auch Nausk (kürzlich erst hier erwähnt) seine populäre Black Zone Tales-Serie fortgesetzt, in der er anspruchsvolles PvP massentauglich macht. Hier ist eine Episode des letzten Sommers:

Vorwärts nach 2019

Wir möchten euch danken, unseren Mitabenteurern, dafür, dass Albion das werden konnte, was es Heute ist. Eure Begeisterung für das Spiel ermöglicht das, was wir tun, und wir möchten euch allen nur das Beste für 2019 wünschen. Wir hoffen, dass ihr genauso gespannt auf das nächste Jahr mit Albion Online seit wie wir, und wir freuen uns darauf, euch bald im Spiel zu sehen.

Frohes Neues Jahr!

- Das Albion Online Team


Aktuelle News



Neueste Posts



Neueste Videos