Albion Online Updates

Into the Fray

jetzt live

Into the Fray Update - Ver. 20.000.1 – 8. Juni 2022

Überarbeitung Magischer Stäbe

Mit Into the Fray startet die vollständige Überarbeitung der Magischen Stäbe, was ihre Grafiken, Animationen, Audioeffekte und das Gameplay auf ein ganz neues Level bringen wird.

  • Komplett überarbeitete Animationen für Stäbe: Ein- und Zweihändige Stäbe haben eine größere Variation beim Zauberwirken; die Animationen unterscheiden sich stärker je Fertigkeit
  • Verbesserte VFX, Audio, und Erkennbarkeit spezifisch für jede Linie der Stäbe – z.B. nutzen Zauber der Verfluchten Stäbe aggressives Rot und Schwarz mit schattenhaften Schädelformen, während Naturstäbe Zauber in angenehmen Formen und Farben mit beruhigenden Tönen produzieren
  • Jede Stab-Linie hat eine eindeutige Farbassoziation für ihre Erkennbarkeit im Kampf
  • Zahlreiche überarbeitete und aktualisierte Fertigkeiten, inklusive:
    • Feuerstäbe:
      • Pyroexplosion ist jetzt ein kanalisierter Skillshot, der Position und Timing belohnt; Entzünden wurde mit neuer Fertigkeit ersetzt, den Flammenblitz; Das Ansteckende Feuer der Infernostäbe wird durch Verbrennung ersetzt, was Gegner entzündet und eine Flammenstrecke hinterlässt, die bei Kontakt verstummen lässt
    • Heiligenstäbe:
      • Zerschlagen wurde für eine angenehmere Einzel- PvE / PvP Erfahrung überarbeitet; Es ist jetzt auch während der Kanalisierung von Heiliger Strahl eine Bewegung möglich
    • Verfluchte Stäbe:
      • Dämonenstäbe: Todesfeld wird ersetzt von Qualvolle Seele, dieser Zauber beschwört eine geisterhafte Kreatur, die Gegner in Furcht versetzt; Komplett neue Q-Fertigkeit zugefügt: Verfluchter Teer
    • Naturstäbe:
      • Verbesserte Solo- PvE / PvP Erfahrung, mit überarbeiteten Dornen und neuem Brombeersamen Zauber, der Gegner in die Luft schleudert; Der neue, mehrteilige Zauber Verjüngende Blume lässt eine Blume wachsen, die dann auf einen gewählten Punkt geworfen werden kann
  • Zahlreiche Änderungen und Verbesserungen bei den Stabmechaniken bieten mehr Optionen im Gameplay und bewahren zugleich die Balance im Meta
  • Feuer, Heiligen, Verfluchte, und Naturstäbe werden mit diesem Update komplett überarbeitet; Arkan und Frost erhalten die gleiche Aufmerksamkeit mit späteren Patches
  • Für eine vollstände Liste neuer und veränderter Fertigkeiten, schau bei "Änderungen im Kampf-Balancing" weiter unten

Portalstädte

Portalstädte ersetzen die bisherigen Portalgebiete in den Outlands. Diese Erweiterungen der Royalen Städte machen den Eintritt in die Outlands einfacher für neue Spieler und bequemer für Veteranen, zugleich reduzieren sie auch die Überbevölkerung in den Städten.

  • Jede Portalstadt teilt Bank und Marktplatz mit ihrer Royalen Stadt
  • Städte verfügen über Unsichtbarkeitsschreine (mit überarbeiteten Grafiken) und Schutzblasen
  • Städte können als standardmäßige Respawn-Punkte dienen
  • Städte beinhalten auch Reiseplaner, Reparaturstationen, Energiemanipulatorinnen, und Artefaktschmieden

NOTE: Da die bestehenden Portalzonen entfernt werden, werden Spieler in diesen Zonen zur nächsten Portalstadt transportiert, wenn das Update eingespielt wird.

Verbesserungen an Schlössern & Schlossaußenposten

Das Update bringt große Änderungen für Schlösser und Schlossaußenposten:

  • Verbesserte Layouts und Grafiken für Schlösser regen zu Kämpfen an mehreren Fronten an, erzeugen mehr Raum für Verteidiger und bringen auch einfach schönere Grafiken & mehr Spaß
  • Es gibt jetzt zwei grundlegende Layouts für Schlösser, abhängig vom Biom:
    • Layout A: Highlands, Gebirge
    • Layout B: Wald, Steppe, Sumpf
  • Schlösser und Außenposten erzeugen nicht mehr passiv Saisonpunkte
  • Stattdessen bringt es Stärke, Schloss- und Außenposten-Truhen zu öffnen, für alle Spieler der Gilde, die sich im direkten Umfeld befinden
  • Schlösser und Außenposten haben auch eine neue Stärkestufe in der Eroberer-Herausforderung, so werden dann die Saisonpunkte generiert
  • Die Spawnzeiten von Schätzen in Schlössern und Außenposten wurden angepasst. Truhen haben jetzt variierende Seltenheiten, die im Vorhinein auf der Weltkarte angezeigt werden, und sie erscheinen Alle zugleich, Spielergruppen können also wählen, welche Seltenheit sie für sich als angemessen beurteilen. Schlosstruhen spawnen jetzt auch häufiger über die Woche verteilt, sodass dauerhaft Grundlagen für große Schlachten bestehen.
    • Truhen werden zu folgenden Zeit entriegelt (und können dann geöffnet werden): 1:30 Uhr UTC, 4:30 Uhr UTC, 7:30 Uhr UTC, 13:30 Uhr UTC, 16:30 Uhr UTC, 19:30 Uhr UTC, 22:30 Uhr UTC
    • Zu jedem Zeitslot gibt es eine Chance von 67%, dass ein Schlossaußenposten eine Truhe spawnt, und eine Chance von 40%, dass ein Schloss eine Truhe bekommt
    • Jede Truhe hat eine zufällige Seltenheit, Normal, Ungewöhnlich, oder Selten
    • Truhen erscheinen eine Stunde, bevor sie geöffnet werden können, und werden global auf der Weltkarte angekündigt, mit ihrer jeweiligen Seltenheit
    • Am Wochenende werden garantiert Legendäre Truhen in allen Schlössern und Außenposten verfügbar sein, sie öffnen sich immer Samstags um 13:30 Uhr UTC und 19:30 Uhr UTC, und Sonntags um 1:30 Uhr UTC
  • Schlösser haben neue Mörser NPCs, die bei der Verteidigung helfen
  • Wartezeiten zwischen den Wellen der Schlosswächter wurden entfernt, und Elite Wächter erscheinen jetzt auch beim Durchbruch in die Räume des Schlossherren
  • Nach dem Sieg über den Schlossherren müssen die Spieler in einem Übernahmekreis stehen, um das Schloss übernehmen zu können, dies hindert Gegner am Snipen des Bosses/Schlosses
  • Die Truhen spawnen unabhängig der Besitzumstände, können aber nur von den Schlossbesitzern geöffnet werden

ANMERKUNG: Da diese Änderungen auch Terrainänderungen umfassen, werden Spieler in Zonen mit Schlössern/Außenposten beim Launch des Updates zum nächsten Ausgang gebracht

Aktivitätenübersicht und dynamische Events

Ein neues Aktivitäten Übersichts-UI gibt eine übersichtliche Zusammenfassung aktiver Herausforderungen und auch den Fortschritt zu spezifischen Meilensteinen und Belohnungen. Dies umfasst auch neue Dynamische Events:

  • Dynamische Events wechseln alle 2-3 Tage und bieten über ihre Dauer Boni für bestimmte Aktivitäten
    • Events können alles mögliche sein, von zusätzlicher Beute und Ruhm in Höllentoren, über zusätzliche Fraktionspunkte für den Fraktionskrieg, oder zu Mehrerträgen bei der Ernte bestimmter Ressourcen
    • Die anfängliche Auswahl an Events bietet schon ein stabiles Fundament für Gameplay und kann zukünftig noch erweitert werden, z.B. mit selteneren, hochwertigeren Events
  • Die lokalen Produktionsboni wechseln auch täglich und bieten Boni für Handwerk und Ressourcenveredlung von spezifischen Gegenständen und Ressourcen

Sieg-Emotes

Sieg-Emotes ermöglichen es Spielern, ihre Siege mit prestigeträchtigen visuellen Effekten zu markieren und zu feiern:

  • Spieler können Sieg-Emote Aufladungen sammeln
  • Wird ein Emote abgespielt, wird eine Aufladung verbraucht
  • Wenn die Aufladungen verbraucht sind, wird das Emote nicht länger ausgelöst
  • Damit nicht zu viele Emotes in langen Schlachten gespielt werden, ist die Anzahl in der näheren Umgebung beschränkt
  • Sieg-Emotes erscheinen immer für deine eigenen Kills und können für Kills von Anderen ein- oder ausgeschaltet werden
  • Mehrere Kills lösen auch mehrere Emotes aus, bis zur lokalen Grenze
  • Sieg-Emotes können auch optional für Niederschläge aktiviert werden
  • Sieg-Emotes erhält man für Gold oder über Twitch Drops

Twitch Drops

  • Spieler können Dinge freischalten, indem sie Albion Content Creators zuschauen, dafür Belohnungen erhalten und damit gleichzeitig auch die Community unterstützen
  • Neben den Sieg-Emotes können Spieler auch Kostüm-Skins, Reittier-Skins, und Community Token erhalten, die zu Emotes und Skins umgewandelt werden können
  • Mehr Informationen zu spezifischen Channels mit Drops gibt es dann nach dem Launch des Updates

Arena Überarbeitung und Kristallarena

Ein neuer Modus mit Rangliste, die Kristallarena, wurde neben der bestehenden Arena zugefügt:

Kristallarena:

  • Nutzt die Regeln der Kristallliga Matches, ist aber nicht tödlich
  • Spieler können sich mit einer Gruppe von 1, 2, 3, oder 5 anmelden und werden zum Matchbeginn in Gruppen von fünf gebracht
  • Arenasaisons beginnen mit jeder Gildensaison und gehen auch in den Nebensaisons noch weiter
  • Alle Spieler beginnen im Rang "Eisen 1" mit null Rangpunkten
  • Die Rangliste beginnt mit jedem Saisonbeginn auch neu
  • Spieler, die ihre Rolle nicht spielen, können temporär in der Arena gesperrt werden
  • Softcap für Gegenstandsmacht: 900
  • Skalierung über Softcap: 20%

Belohnungen in der Kristallarena:

  • Sieger erhalten Arena Rangpunkte, plus Beute, inklusive Silber, Ruhm, Siegel, und Kristallliga-Abzeichen
  • Verliere erhalten kleinere Trostpreise
  • Die Belohnungen für einen Matchsieg werden in tägliche und unbegrenzte Bestandteile aufgeteilt:
    • Tägliche Belohnung: Das neue “Versiegelte Royale Siegel" – kann geöffnet werden, beinhaltet ein Royales Siegel einer zufälligen Stufe
    • Unbegrenzte Belohnungen: Silber, Ruhm und gelegentliche Prestigegegenstände (unhandelbar) oder Arenasiegel (unhandelbar, Info unten)
  • Die Belohnungen für Sieg und Verlust verändern sich mit dem Spielerrang – je höher der Rang, desto besser die Belohnungen
  • Spieler erhalten auch Belohnungen für einen Rangaufstieg
  • Belohnungen für jeden neu erlangten Rang werden einmalig pro Saison vergeben
  • Die neuen "Arenasiegel" können genutzt werden, um die neuen Kleidungsstücke des Arenagladiators und bereits bestehende Arena Prestigegegenstände zu kaufen
    • Die neuen Arenasiegel sind, wie auch alle damit erworbenen Prestige-Gegenstände, unhandelbar
    • Alte Siegel werden als "Altlast" gekennzeichnet und können für eine Begrenzte Zeit genutzt werden, alte Skins zu kaufen
    • Altlast-Siegel, die noch im Spiel existieren, und auch die mit ihnen gekauften Gegenstände, sind weiterhin handelbar

Ursprüngliche Arena:

  • Warteschlange ermöglicht jetzt Anmeldung von Teams mit 1-5 Spielern und erstellt automatisch 5er Teams
  • Softcap Gegenstandsmacht (IP): 700
  • Skalierung über Softcap: 20% → 5%

Nichttödliche 5 vs. 5 Kristallarena zugefügt

Es läuft jetzt eine 5 vs. 5 Kristallliga mit Niederschlag-Regelung parallel zur Full Loot Liga

  • Nutzt das aktuelle Kristallliga-System, aber alle Matches nutzen Niederschlag-Regeln
  • Belohnungen sind, verglichen mit der Full Loot Liga, reduziert, belohnen aber Fortschritt
  • Saisonpunktebegrenzung ist geteilt mit der Full Loot Liga
  • Qualifikation für die Kristallliga-Meisterschaft über die nichttödliche Liga möglich
  • Matches sind zu anderen Zeiten als in der Full Loot Liga, Teilnahme in beiden Ligen ist möglich

Neue Kristallliga-Skin verfügbar

  • Eine neue Kristallener Gladiator Kleidungsskin kann in allen Kristallliga-Matches gewonnen werden:
    • Kleidungsstücke sind nicht handelbar
    • Siegertruhen haben eine gewisse Chance, diese Stücke zu enthalten - je höher die Stufe, desto höher die Wahrscheinlichkeit

Änderungen in der 5 vs. 5 Kristallliga

  • 5 vs. 5 Kristallebenen-Karte angepasst:
    • Eroberungspunkte im Osten und Westen etwas gen Norden bewegt
    • Neue Objekte zugefügt, für zusätzliche Engpässe und Struktur
  • Neue Mechanik für 5 vs. 5 Matches, Doppelte Heiler Strafe
    • Teams mit zwei Heilungsstäben erhalten einen zusätzlichen Debuff mit Heilungsreduktion, auch wenn die beiden Heiler nicht das gleiche Ziel heilen
    • Die Strafe gilt für alle 5 vs. 5 Matches, inklusive Arena und Kristallarena
  • Token Stufe 1 können von der Energiemanipulatorin gekauft werden, Token Stufe 4+ sind nicht handelbar
  • Matches Stufe 1 der Standardliga sind jetzt ebenso mit Full Loot Regelwerk, da nun eine komplett nichttödliche Liga existiert

Änderungen in der 20 vs. 20 Kristallliga

  • Matchanpassungen:
    • Grundlegende Respawnzeit: 10s → 15s
    • Runenstein Kanalisierungszeit: 10s → 7,5s
    • Punkte pro Tod: 2 → 3
  • Das Ziel dieser Änderungen ist es, die Matches zugänglicher zu machen. Kürzere Kanalisierung bei Runensteinen macht sie leichter zu erobern, während die höheren Respawnzeiten und Punkte pro Tod die Anzahl der Tode pro Match reduzieren, was wiederum die Ausrüstungskosten reduziert. Außerdem werden hierdurch Massentaktiken, wie das Opfern zahlreicher Spieler zur Sicherung von Runensteinen in Matches ohne Full Loot, weniger erfolgsversprechend.
  • Timeslots zusammengelegt:
    • 20 vs. 20 Matches werden jetzt über weniger Termine verteilt, es spielen mehr Teams zugleich, um Matches mit nicht antretenden Gruppen zu reduzieren

Aktualisierte Grafiken für Ressourcen

Grafiken für statische Ressourcen (Stein, Erz, Holz, Fasern) aktualisiert und verbessert:

  • Grafik/Erscheinung überarbeitet, um die Ressourcen ansprechender zu sammeln und leichter unterscheidbar voneinander und von der Umgebung zu machen
  • Hochstufigere Ressourcen sehen jetzt wertvoller aus und werden auch größer dargestellt
  • Schatz-Versionen von Ressourcen wurden visuell überarbeitet, um die größere Menge anzuzeigen
  • Verzauberungseffekte wurden überarbeitet, für bessere Erkennbarkeit und Attraktivität

Verbesserungen direkt nach dem Tutorial

Überarbeitungen an Zonen bei den Anfangsstädten:

  • T2 und T3 Ressourcen sind sofort zugänglich
  • Neues Gruppendungeon der Ketzer in T3 Zonen, ersetzt bestehende Solo Dungeons

Neue Tutorialbenachrichtigungen erscheinen nach dem Erstauftritt verschiedener Ereignisse.

ANMERKUNG: Da dies Updates am Terrain beinhaltet, werden alle Spieler in T3 Zonen (inklusive Dungeons) am nächsten Zonenausgang platziert.

Verbesserungen der allgemeinen Spielqualität

Verlorene Ausrüstung - Ausstattungen

Temporäre Ausstattungen werden jetzt automatisch mit dem Tod erstellt:

  • Umfasst alle ausgerüsteten Gegenstände; leere Slots bleiben leer
    • Erneuter Tod überschreibt diese Ausstattung
    • Kann in den Details als persönliche Ausstattung gespeichert werden
  • Wenn eine Ausstattung leer wäre (z.B., wenn ein Spieler nackt stirbt), verbleibt das vorherige Layout
  • Einstellungen zu Qualität / Verzauberung / Stufe sind standardmäßig "gleich oder niedriger "
  • Wie alle Ausstattungen kann auch diese Ausstattung aus Truhen heraus angelegt werden oder auf dem Marktplatz gekauft werden
  • Inventargegenstände werden ignoriert, außer Werkzeugen (Stapelgröße=1)
  • Ausstattungen der Verlorenen Ausrüstung werden nicht in der persönlichen Ausstattungsliste geführt, sie erscheinen am Boden der Ausstattungs-Übersicht

Ausstattungsoption "Kaufen und Ausrüsten"

"Kaufen und Ausrüsten" Option zum Ausstattungs-Schnellkauf UI zugefügt, neben "Kaufen":

  • Solange nur eine Ausstattung (also jeder Gegenstand einmal) gekauft wird, werden alle Gegenstände gekauft und direkt angelegt, umgeht den "Abgeschlossene Geschäfte" Part des Vorgangs
  • Ausgerüstete Gegenstände, die Ausstattungsrelevante Gegenstände blockieren würden, werden ins Inventar verschoben, wo sie mit Inventargegenständen der Ausstattung zusammengelegt werden (Werkzeuge, etc.)

Suche/Filter für Handwerk

Handwerksstationen mit mehr als 5 Rezepten haben jetzt Optionen für Suche und Filter.

Verbessrungen am Gruppen UI

Die Details des Gruppen UI bieten neue Optionen:

  • "Kleine Ansicht" reduziert die Ansicht auf "Raidgröße"
  • "Nach Rolle sortieren" sortiert die Gruppenmitglieder nach Rolle
  • "Zielmarkierung anzeigen" gibt allen Spielern Symbole
  • "Reittier-Gesundheit anzeigen" fügt Lebensleisten für Reittiere zu
  • "Gruppe ausblenden" blendet das gesamte Display aus
  • Weitere Möglichkeiten zur Individualisierung in den Einstellungen

Anm.: Da die Mobilversionen das gleiche UI für Gruppen- und Quest-Management nutzen, sind diese Möglichkeiten hier nicht verfügbar. Es sind weitere Updates zum Gruppenmanagement in der Mobilversion mit kommenden Patches geplant.

Individuelles Match UI

Individuelle Matches werden über das Arenaanmeldungs-UI gestartet – Es eröffnet eine Möglichkeit, andere Teams risikofrei und mit verschiedenen Optionen herauszufordern:

  • Maximale Gruppengröße
  • Gegenstandsmacht (IP) Softcap: Grenze, ab der IP-Skalierung wirkt
  • Softcap Skalierung: Skalierung (0-100 %) der IP über dem Softcap
  • Karte
  • Gegner: Mitglieder der herausgeforderten gegnerischen Gruppe

Interface für Verstummte Spieler

Ein neues Tab im ”Soziales” UI zeigt die verstummten Spieler, mit der Möglichkeit, mit nur einem Knopfdruck die Verstummung zu beenden.

Neue Zaubericons

  • Alle Stiefel - Ausweichen
  • Schwere Keule - Kampfgeheul
  • Grabhammer – Im Griff der Untoten
  • Hainhüter - Erdstampfer
  • Schnitzschwert – Furchtloser Schlag
  • Leichte Armbrust – Explosiver Schuss
  • Badon-Bogen – Tobender Sturm
  • Flüsternder Bogen – Pfeile der Untoten
  • Bärentatzen - Klingenschnitt
  • Doppelschwerter - Wirbelklingen
  • Galatinepaar – Seelenloser Strom
  • Geheimnisvolle Sphäre – Die Leere

Rückreise

Ermöglicht begrenzte Schnellreise ohne Einfluss auf Handel und Transport. Spieler können schnell zum zuletzt besuchten Unterschlupf oder Stadt reisen:

  • Ein Zauber für Reittiere bei allen Reittieren, die nicht als Kampfreittiere gelten
  • 15s Kanalisierung; wird unterbrochen von Schaden - 60s Abklingzeit
  • Silberkosten basieren auf:
    • Anzahl der Zonen durch die der Spieler reisen würde
      • Begrenzt auf 10
      • Teleporting zu oder von Straßen unterstellt Begrenzung von 10
    • Zonentyp (Blau, Gelb, Rot, Schwarz)
    • Gegenstandswert der Ausrüstung und Inventargegenstände
  • Nur nutzbar in der Open World oder den Straßen von Avalon
  • Ist deaktiviert, bis Spieler erneut einen Unterschlupf / Stadt betreten, im Falle von:
    • Handel mit anderen Spielern
    • Aufnahme von Gegenständen aus Behältnissen, die von Spielern befüllt werden können (z.B. Outlands Banken)
    • Verlust des Zugangs zum zugewiesenen Unterschlupf oder dessen Zerstörung
  • Fertigkeit ist temporär deaktiviert, wenn Spieler:
    • Über 100% Tragekapazität kommen
    • Sich in einer Zerg-Bubble befinden (roter Kreis auf der Minimap)
      • Reaktiviert nach Verlassen der Bubble (wird alle 10s geprüft)
    • Den "Durcheinander" Debuff trägt
    • Zu wenig Silber besitzt
    • Den “Gesetzloser” Debuff trägt
    • Von einer Fraktionshandelsmission zurückkehrt
      • Reaktiviert bei Ende / Abbruch / Fehlschlag der Mission

Sammelfolianten

  • Droppen selten beim Sammeln von Ressourcen
  • Bieten Sammelruhm für die jeweilige Stufe & Art der Ressource, unabhängig der aktuellen Ausrüstung
  • Für Alle Ressourcen der Stufen T4 bis T8
  • Handelbar, zusammen mit den Folianten der Einsicht in der neuen Subkategorie “Folianten”

Controller-Support

Controller Support für die Mobilversion

  • Controller Support für Mobilgeräte zugefügt. Weitere Änderungen und Verbesserungen hierfür kommen bald

Allgemeine Verbesserungen für Controller

  • Einrichtungstruhen sollten jetzt auch entsprechend reagieren, wenn Spieler keine Zugangsrechte haben
  • Neue Voreinstellung für Controllersteuerung: Rechter Stick Zielauswahl / Linker Stick Zielen für Zauber
  • Tooltips zeigen jetzt automatisch Ausgänge in der Nähe und Portale an, wenn man sich ihnen nähert
  • Schwebende Tooltips sollten jetzt auch bei Controllernutzung nicht bestehen bleiben
  • Die Zielauswahl sollte sich jetzt schließen, auch wenn der linke Auslöser gedrückt wurde
  • Fehlendes Icon für Beute-Radialmenü zugefügt
  • Hinweis zum Ziel-Radialmenü zugefügt, wenn ein geeignetes Ziel gewählt ist
  • Das Radialmenü geht jetzt automatisch auf die Spieler-Zielansicht, wenn der Spieler gewählt wird
  • Bei der Auswahl ungeeigneter Ziele sollte kein Radialmenü mehr angezeigt werden
  • Das Emotes-Menü wird nicht mehr geschlossen, wenn man "Zurück" wählt
  • Änderungen der Art des Cursors sollten sich jetzt sofort aktualisieren
  • Inneneinrichtungsgegenstände sollten keine Probleme mehr bei der Anzeige dynamischer Hinweise haben
  • Die Zonenbegrenzungen sollte keine Cursor mehr überdecken
  • Ein Wechsel des Applikationsfokus sollte keine Charakterkontrolle mehr aufrufen, wenn das Fullscreen UI geöffnet ist

UI-Navigationsverbesserungen für Controller

  • Bei der Navigation zwischen UI Fenstern wird immer das zuletzt gewählte Element zwischengespeichert
  • UI Navigation kann gedrückt gehalten werden, für schnellere Navigation
  • UI Navigation kann auch mit dem linken Stick getätigt werden, in Situationen, in denen keine Bewegung erlaubt ist
  • Verbessertes Autoscrolling für UIs
  • Ein Problem, bei dem ursprüngliche Auswahlen im UI Inventar falsch platziert werden konnten, wurde behoben
  • Ein Problem beim Wechsel von Tabs im UI wurde behoben
  • Ein Problem, durch das das “Zurück” Button nicht aktive UI Fenster schloss, wurde behoben
  • Fehlende Hervorhebungen im Reparaturset – UI wurden ergänzt
  • Es sollte jetzt immer einen "Bewegen" Hinweis geben, wenn nötig
  • Ein Problem, bei dem ein Nebenhand-Gegenstand keinen Hinweis zu "Bewegen" oder "Ausrüsten" gab, wurde behoben
  • Ausgerüstete Gegenstände sollten jetzt immer den “Ablegen“ Hinweis anzeigen

Trainingsdummies

  • Trainingsdummies stehen für Spieler und Gildeninseln bereit, in einer “Freund” und einer "Feind" Version:
    • Ermöglichen die Übung von Heilung/Support und Schadensfertigkeiten
    • Freigeschaltet auf einer persönlichen Insel ab Stufe 1 und auf einer Gildeninsel ab Stufe 3
    • Inseln mit freigeschalteten Dummies erhalten extra Aufstellplätze (Ausnahme: Auf Gildeninseln der Stufe 6 wird der Trainingsbereich vergrößert)

Tooltips auf der Karte

Es wurden Mouseover Tooltips zu Zonen- und Dungeonausgängen zugefügt, die Anzeigen, wohin diese Ausgänge führen. Karten-Tooltips wurden zugefügt für Dungeons und Höllentore, um die Ausgänge leichter zu finden.

Anpassungen bei Fraktionstruhen

  • Da zu viele Reittiere und Umhänge von Fraktionstruhen erzeugt wurden, wurden sie aus der Beuteauswahl entfernt und müssen nun direkt gekauft werden
  • Deutliche Erhöhung für Ruhm und leicht erhöhte Silbermengen von Fraktionstruhen zur Kompensation für den verlorenen Wert und zur generellen Steigerung der Belohnungen für Fraktionskampagnen

Weitere Änderungen / Verbesserungen

  • Abrisshämmer werden jetzt automatisch genutzt (wie bei Sammelwerkzeugen), wenn man mit gegnerischen Gebäuden (z.B. Burgtore) interagiert
  • 12 neue Gildensymbole zugefügt
  • 5 neue Achievements zugefügt
  • Wenn man beritten direkt auf einen Unsichtbarkeitsschrein klickt, steigen Spieler jetzt vom Reittier ab, um den Schrein zu nutzen
  • Das Respawning von Fraktionsaußenposten wurde angepasst, es ist jetzt weniger effektiv, einen Respawn aktiv zu blockieren, wenn das Gebiet verlassen ist
  • Die Seltenheitsstufen von Beutetruhen können nicht mehr aus dem Speicher oder dem Network Traffic ausgelesen werden
  • Reduzierter Ressourcenerhalt vom Wiederverwerten
  • Verstummungs-Icon zur Arkankugel und zum Unsichtbarkeitsschrein-Buff zugefügt
  • Die “Einschüchternde Ausstrahlung" des Grizzly wurde vom Rüstungs- zum Waffenslot verlegt

Änderungen im Kampf-Balancing

Bögen

  • Leuchtender Falke (Nebelbrecher):
    • Benötigt keine Buffaktivierung als ersten Schritt mehr; Aktivierung der Fertigkeit schießt jetzt den ersten Pfeil

Verfluchte Stäbe

Für Dämonenstäbe wurde das Todesfeld durch Gequälte Seele ersetzt: Beschwört eine geisterhafte Kreatur, die Gegner in Furcht versetzt. Der Verfluchte Teer, eine neue Q-Fertigkeit, platziert verfluchte Zonen auf dem Boden, die Schandfluch-Aufladungen auf Gegner in diesen Zonen geben. Der Verfluchte Strahl verbraucht Aufladungen langsamer und hat einen höheren Grundschaden. Der Schaden von Groll hängt davon ab, wie schnell ein Alliierter angreift, der Zauber funktioniert also gut mit automatischen Angriffen in allen Geschwindigkeiten.

  • Drauf und Weg (Passiv, alle Verfluchten Stäbe):
    • Nötige Zauberaktivierungen: 4 → 6
  • Schandfluch (Alle Verfluchten Stäbe):
    • Trefferverzögerung 0,2s → 0,4s
  • Neue Q-Fertigkeit: Verfluchter Teer (Alle Verfluchten Stäbe):
    • Erzeugt eine Pfütze verfluchten Teers mit 2,5m Radius, die für 4s an der Zielposition besteht
    • Verlangsamt alle Gegner um 10%
    • Appliziert jede Sekunde einen Schandfluch
    • Abklingzeit: 3s
  • Verfluchter Strahl (Alle Verfluchten Stäbe):
    • Schandfluch-Aufladungen werden jetzt mit jedem Sekunden-Tick entfernt
    • Kanalisierungsdauer: 4,5s → 3s
    • Schaden mit 0 Aufladungen: 36 → 48
    • Schaden mit 1+ Aufladungen: 72 → 68
    • Zauberreichweite: 11m → 13m
  • Groll (Alle Verfluchten Stäbe):
    • Effektverzögerung bei Treffer mit Groll: 1s → 0s
    • Der Groll-Effekt stapelt sich jetzt alle 0,5 s auf Alliierten
    • Jeder automatische Angriff verbraucht alle Aufladungen
    • Groll Aufladungen 0 / 1 / 2 / 3 / 4 = Schaden 10 / 20 / 40 / 70 / 120
    • Dadurch wird Groll mit allen Angriffsgeschwindigkeiten ausgelöst, aber der Schaden wird bei schnellen Angriffen reduziert
  • Todesfluch (Einhändiger Verfluchter Stab):
    • Der Debuff kann nicht mehr gereinigt werden
    • Trefferverzögerung für Projektile: 0,4s → 0,15s
  • Die Fertigkeit Todesfeld (Dämonischer Stab) wurde mit neuer E-Slot Fertigkeit ersetzt, Gequälte Seele:
    • Schickt eine Gequälte Seele in die anvisierte Richtung, die alle Gegner durchdringt
    • Verursacht 175 magischen Schaden
    • Getroffene Gegner werden in Furcht versetzt, die Dauer hängt von der Anzahl der Schandfluch-Aufladungen ab, die ein Gegner trägt
    • Schandflüche: 0 / 1 / 2 / 3 / 4 = Furchtdauer: 0,4s / 0,8s / 1,2s / 1,6s / 2s

Dolche

Um den Dämonenzahn zu einer effektiveren Assassinenwaffe zu machen, wurden seine Schaden über Zeit – Effekte (Dots) entfernt – Der Schaden wirkt jetzt sofort. Der Verlust eigenen Lebens tritt nun erst bei der dritten Aktivierung ein, was den Anreiz steigert, 1 – 2 Treffer zu landen und die Nutzer anreizt, zwei Aktivierungen zu nutzen, auch mit niedrigem Leben.

  • Blutritual (Dämonenzahn):
    • Trefferverzögerung: 0,3s → 0,15s
    • Sofortiger Schaden: 100 → 140
    • AoE Eskalation angepasst
    • DoT auf Gegnern entfernt
    • Selbstschaden erst bei dritter Anwendung
    • Basiswert für Selbstschaden DoT: 12 → 60

Feuerstäbe

Pyroexplosion ist jetzt ein kanalisierter Skillshot, der Positionierung und Timing belohnt. Entzündung wird mit neuer Fertigkeit ersetzt: Flammenblitz. Das Ansteckende Feuer des Infernostabes wird mit Verbrennung ersetzt, dieser Zauber entzündet einen Gegner mit Flammen, die ihn auch verstummen lassen. Die Verbrennungseffekte des Feuerblitz werden schneller ausgelöst, was den Schaden bei einem mehrmals getroffenen Gegner erhöht. Die Flammensäule macht mehr Schaden bei längerer Abklingzeit (15s). Wird mindestens ein Gegner getroffen, sinkt die Abklingzeit auf 10s.

  • Feuerblitz (All Feuerstäbe):
    • Verzögerung für Verbrennungsschaden auf Zeit Delay: 1s → 0,3s
    • Trefferverzögerung: 0,2s → 0,12s
  • Flammenfeld (Alle Feuerstäbe):
    • Trefferverzögerung: 0,1s → 0,15s
  • Die Fertigkeit “Anzünden” wurde entfernt (Alle Feuerstäbe)
  • Neue W-Fertigkeit zugefügt: Flammenblitz (Alle Feuerstäbe):
    • Wähle ein Ziel (Alliierter, Gegner, du selbst) – nach 1,6s entlädt sich eine Explosion um das Ziel herum, dies richtet 150 magischen Schaden bei Gegnern in 5m Umkreis an.
    • Wenn das ursprüngliche Ziel ein Gegner ist, erleidet dieser sofort zusätzliche 45 magischen Schaden
  • Flammenwall (Alle Feuerstäbe):
    • Standzeit: 0,6s → 0,4s
  • Feuerwelle (Alle Feuerstäbe):
    • Gebietsdauer einer Feuerwelle: 0,8s → 1s
  • Feuerball (Alle Feuerstäbe):
    • Umbenannt zu Wütende Flamme
    • Zauberreichweite: 18m → 22m
    • Sofortschaden: 124,63 → 135
    • Projektilgeschwindigkeit +10%
  • Artilleriefeuer (Alle Feuerstäbe):
    • Trefferverzögerung: 0,1s → 0s
    • Trefferverzögerung von Projektilen: 0,5s → 0,2s
  • Pyroexplosion (Einhändiger Feuerstab) wurde vollständig überarbeitet:
    • Die Pryroexplosion lädt sich mit einer Kanalisierung von bis zu 2s auf (Zielen ist währenddessen möglich)
    • Verursacht magischen Schaden innerhalb von 4 Metern um den Einschlag, abhängig von der Länge der Kanalisierung
      • Aufladung: 0,5s / 1s / 1,5s / 2s = Schaden: 240 / 280 / 320 / 360
      • (Vorheriger Sofortschaden der Pyroexplosion: 300)
    • Wird volle Kanalisierungszeit genutzt, wird das Ziel 2,5m zurückgestoßen
  • Flammensäule (Großer Feuerstab):
    • Schaden: 184 → 218
    • Abklingzeit: 10s → 15s
    • Wird mindestens ein Gegner getroffen, reduziert sich die Abklingzeit auf 10s
    • Energiekosten: 13 → 9
    • Trefferverzögerung: 1s → 0,8s
  • Die Fertigkeit “Ansteckendes Feuer” wurde entfernt (Infernostab)
  • Neue E-Fertigkeit zugefügt: Verbrennung (Infernostab):
    • Entzündet den anvisierten Gegner, dies verursacht über 5s 143 magischen Schaden
    • Nach einer kurzen Verzögerung hinterlässt der brennende Gegner eine für 4,6s bestehende Flammenstrecke
    • Verursacht alle 0,5s 28 magischen Schaden bei Spielern / 26 magischen Schaden bei Mobs
    • Gegnerische Spieler auf diesem Feuer werden verstummt

Hämmer

Der Riesige Schlag schlägt Gegner jetzt in die Luft und macht mehr Schaden, was ihn gefährlicher macht und die Zieler leichter zu treffen. Als Gegengewicht ist die Abklingzeit zwischen den Schlägen erhöht. Die Abklingzeit des Bedrohlichen Schlags ist reduziert, als bessere Option für den Q-Slot für Bruiser Tanks, in Synergie mit Riesenschritte.

  • Bedrohlicher Schlag (Alle Hämmer):
    • Trefferverzögerung 0,4s → 0,1s
    • Standzeit: 0,4s → 0,1s
    • Abklingzeit: 3s → 2s
  • Riesenschritte (Schmiedehämmer):
    • Riesiger Schlag:
      • Abklingzeit: 1,2s → 3s
      • Schlägt Spieler jetzt für 0,6s in die Luft
      • Schaden: 75 → 110

Heiligenstäbe

Heilungsstäbe haben nicht länger eine 50% Schadensreduktion. Zerschlagen wurde überarbeitet, um es besser für Solo PvE / PvP anwendbar zu machen, und es ist jetzt möglich, sich mit reduzierter Geschwindigkeit zu bewegen, während der Heilige Strahl kanalisiert wird. Die Heilung des Verzweifelten Gebets ist erhöht, und wenn es über dem Grenzwert von 40% genutzt wird, erhält der Zaubernde einen Buff für die erzeugte Heilung, was es anreizen sollte, diese Fertigkeit auch über diesem Grenzwert anzuwenden..

  • Basiswerte (Alle Heiligenstäbe):
    • 50% Schadensreduktion entfernt
  • Zerschlagen (Alle Heiligenstäbe) überarbeitet:
    • Zerschlägt alle Gegner an der anvisierten Position, dies verursacht magischen Schaden innerhalb von 2,5m
    • Wenn Gegner innerhalb der nächsten 3s Schaden erleidet, erhalten sie zusätzlichen magischen Schaden
    • Wird mindestens ein Gegner getroffen, reduziert sich die Abklingzeit um 50%
  • Geweihter Puls (Alle Heiligenstäbe):
    • Beim Einsatz gegen Mobs werden diese jetzt in die Luft geschleudert, nicht mehr vom Spieler weg
  • Heiliger Strahl (Alle Heiligenstäbe):
    • Zaubernde können sich jetzt während der Kanalisierung bewegen, allerdings mit -30% Geschwindigkeit
  • Verzweifeltes Gebet (Einhändiger Heiligenstab):
    • Heilung unter 40%: 200 → 220
    • Heilung über 40%: 82 → 100
    • Außerdem erhält der Zauberwirkende einen Buff, der die gewirkte Heilung für 15s um 5% steigert, wenn das Ziel mehr als 40% Leben hat (Bis zu 3 Stapel)
    • Energiekosten: 15 → 12
  • Heilige Berührung:
    • Heilung pro Tick: 55 → 59
  • Himmlische Sphäre:
    • Basisheilung: 60 → 85
    • Erneute Heilung des gleichen Ziels steigert die erzeugte Heilung nicht mehr
    • Initiale Trefferverzögerung: 0,4s → 0,15s

Naturstäbe

  • Basiswerte (Alle Naturstäbe):
    • Kategorische 50 % Schadensreduktion entfernt
  • Dornen (Alle Naturstäbe) überarbeitet:
    • Beschwört Dornen mit 3m Radius im Zielgebiet, die für 4s bestehen
    • Verursacht magischen Schaden und appliziert alle 0,5s einen Stapel Dornen bei allen Gegner in Reichweite (bis zu 5 Stapel)
    • Verlangsamt um 25%
    • Die Fertigkeit geht in die Abklingzeit, wenn sie entweder das Maximum von 3 Anwendungen erreicht hat oder für 3s nicht erneut gewirkt wurde
    • Dornenstapel werden von normalen Angriffen verbraucht, sie verursachen dann zusätzlichen magischen Schaden
  • Fertigkeit “Verjüngender Pilz” entfernt (Alle Naturstäbe)
    Neue Q-Fertigkeit: Verjüngende Blume (Alle Naturstäbe):
    • Pflanzt eine magische Blume auf der anvisierten Position; Blume wird mit der Zeit stärker
    • Das Aufsammeln der Blüte gibt die Fertigkeit, sie an eine andere Position zu werfen; beim Einschlagt heilt sie und appliziert Verjüngungs-Aufladungen bei bis zu 5 Alliierten innerhalb von 3m. Die Effekte hängen von der Wachstumszeit ab (Nur der Zauberwirker kann die Blüte aufsammeln)
    • Wachstumszeit: 0s / 2,5s/ 5s = Heilung: 17 / 41 / 70 = Verjüngungs-Aufladungen: 1 / 2 / 3
  • Neue W-Fertigkeit zugefügt: Brombeersamen (Alle Naturstäbe):
    • Wirft Samen entlang einer 16m langen Linie in die anvisierte Richtung, dies verursacht 54 magischen Schaden
    • Nach 1s Verzögerung wachsen Brombeeren entlang der Linie, dies verursacht 162 magischen Schaden
    • Wirft alle getroffenen Gegner für 0,71s in die Luft
  • Reanimieren
    • Abklingzeit: 15s → 7s
    • Kanalisierungsdauer: 4,5s → 3s
    • Energiekosten pro Tick: 6 → 9
  • Wildrose des Lebens (Großer Naturstab):
    • Zauberzeit: 1s → 0s
    • Abklingzeit: 25s → 15s
    • Dauer: 8s → 4s
    • Heilung pro Treffer: 27 → 40
    • Kann nicht mehr von verschiedenen Wirkenden gestapelt werden
  • Gnadenlose Natur (Verderbnisstab)
    • Fertigkeit umbenannt in Hohe Natur

Speere

Um der Glefe etwas ihrer vorherrschenden Stärke in 5 vs. 5 Kristallliga-Kämpfen zu nehmen, wurde die Schleuderdistanz angepasst und die Abklingzeit der Harpune verlängert.

  • Harpune (Alle Speere):
    • Abklingzeit: 15s → 20s
  • Schleudern (Glefe):
    • Ziehdistanz: 10m → 7m

Schwerter

Um die Doppelschwerter nützlicher zu machen und ihren Schaden zu erhöhen, werden keine Heroische Aufladungen bei der Nutzung gebraucht. Diese Aufladungen helfen Spielern, mit ihren Zielen über einen Geschwindigkeitsbonus mitzuhalten, und die gesteigerte Geschwindigkeit der automatischen Angriffe bildet eine gute Synergie mit dem Angriffsschadensbuff am Ende der Wirbelklingen.

  • Wirbelklingen (Doppelschwerter):
    • Verbraucht keine Heroischen Aufladungen mehr

Kriegshandschuhe

Die zweite Fertigkeit von Flinkes Fußwerk ist jetzt ein Ansturm auf das Ziel mit einem Schadensbuff für automatische Angriffe. Nagelhandschuhe waren zu erdrückend in großen Kämpfen, wenn sie gestapelt wurden. Jetzt können Gegner nur einmal pro Sekunde von diesem Effekt getroffen werden. Der Rabenschlag-Caestus hat einen etwas reduzierten Schadensoutput als Ausgleich der AoE-Eskalation durch den großen Radius.

  • Flinkes Fußwerk (Alle Kriegshandschuhe):
    • Tritt:
      • Der Schritt kann jetzt immer in Folge genutzt werden, auch ohne einen Gegner getroffen zu haben
      • Schaden: 50 → 64
      • Leicht vergrößerte Hitbox
    • Schritt:
      • Reichweite: 5m → 7m
      • Benötigt kein Ziel mehr; ist jetzt ein Sprint auf einen Bodenzielpunkt
      • Erhöht für 5s den Angriffsschaden um 100%
      • Schadensreduktion während der Animation des Schrittes entfernt
  • Gravitationskollaps (Nagelhandschuhe):
    • Getroffene Gegner werden für 1s immun gegen weitere Gravitationskollapse
  • Erdstampfer (Rabenschlag-Caestus):
    • 0 Aufladungen Schaden: 188 → 160
    • 1 Aufladungen Schaden: 200 → 170
    • 2 Aufladungen Schaden: 212 → 180
    • 3 Aufladungen Schaden: 224 → 190

Sonstiges

  • Dauer der Selbstheilungskrankheit: 60s → 120s

Korrumpierte Dungeons

  • Heilungsreduktion in Korrumpierten Dungeons: 20% → 30%
  • Das Wirken eines beliebigen Heilzaubers der Heiligen- oder Naturzauberauswahl innerhalb eines Korrumpierten Dungeons reduziert den Schaden des Zaubernden für 60s um 50%

Fixes

  • UI Fixes:
    • Es wurde ein Bug behoben, bei dem das Klicken auf ESC bei Gruppeneinladungen die Einladung nicht ablehnte
    • Es wurde ein Bug behoben, bei dem das Fenster “springt“, wenn man im Mail-Interface scrollt
    • Es wurde ein Bug behoben, bei dem sich mehrere Nachrichten im Mail-Interface überlappen konnten
    • Es wurde ein Bug behoben, bei dem eine Overhead-Nachricht nicht entsprechend anzeigte, wenn mehr als 1 Erntestück aufgenommen wurde
    • Es wurde ein Bug behoben, bei dem ein Doppelklick auf “Territorium Beanspruchen“ eine Fehlermeldung ergab
    • Es wurde ein Bug behoben, bei dem ein Klick auf ESC in der Arena nicht das -eigentlich beabsichtigte- Einstellungsmenü öffnete
    • Es wurde ein Bug behoben, bei dem ein Doppelklick auf Interessante Punkte (POI) auf der Weltkarte andere POIs auf der Karte mit nur einem Klick öffnete
    • Es wurde ein Bug behoben, bei dem das Scrollen im Tab “Sichtbare Kanäle“ auch das gesamte Fenster “Soziales“ mitscrollte
    • Es wurde ein Bug behoben, durch den es einfacher werden sollte, durch das “Deine Kauforder“ Interface zu scrollen
    • Es wurde ein Bug behoben, durch den Font Icons im Chat manchmal verschwanden
  • Zauberfixes:
    • Reinigende Kombination (Fäuste von Avalon) reinigt Ziele, bevor Schaden appliziert wird
    • Zeichen des Opfers (Teufelsbratenschuhe) steigert magischen Zauberschaden
    • Es wurde ein Problem behoben, durch den Abklingzeiten resettet werden konnten, indem man auf ein Reittier aufstieg
  • Ein Problem, das niedrigere Ruhmerträge brachte, wenn man hochstufige Gegenstände mit niedrigeren Spezialisierungen studierte, wurde behoben
  • Ein Bug, durch den Schnapper nicht in der Fokuskostenberechnung berücksichtigt wurden, was manche Fokuskosten erhöht:
    • Gebratener Weißnebelschnapper: 70 → 77
    • Gebratener Klardunstschnapper: 210 → 225
    • Gebratener Reinnebelschnapper: 630 → 652
  • Ein Problem, durch das die Gildenbanner-Symbole bei der Charakterauswahl nicht gewechselt wurden, ist behoben worden
  • Es wurde eine Kollision hinter Höllentortruhen zugefügt, um zu verhindern, dass tote Spieler Beute blockieren können
  • Es wurde ein Bug behoben, bei dem Angelruhm Angelknotenpunkte nicht steigerte
  • Ressourcenaspekte sollten auch wieder in verzauberter Form erscheinen
  • [MOBILVERSION] Probleme mit einem nicht drückbaren Chatauswahl-Button wurde behoben
  • Zusätzliche Fixes bei Grafik, Animation, Terrain, Audio, UI, und Lokalisierung