Albion Online Updates

Kay

Jetzt Live!

Launch Patch #1 / VER 1.0.327 - REV 93586 / 1. August 2017

Mitteilung des Directors

Vor zwei Wochen startete Albion Online mit großem Erfolg, unser aller Erwartungen übertreffend. Mit diesen Ereignis, das alle bisherigen Rekorde von Albion in den Schatten stellt, habt ihr uns euer Vertrauen und eure Unterstützung für das Spiel bewiesen. Vielen Dank!

Leider kam dieser unglaubliche Erfolg auch direkt mit einigen Server- und Performanceproblemen. Wir haben Tag und Nacht daran gearbeitet, sie zu beheben und das Spielerlebnis für alle Spieler zu verbessern. Dieser Patch beinhaltet einige Veränderungen, um den überlasteten Städten, besonders Caerleon, zu helfen. Dazu werden vielbesuchte Hotspots der Städte auf eigene Karten ausgelagert. Dies hilft dabei, die Belastung in den Städten zu reduzieren und zu verteilen. Wir arbeiten auch weiter daran, die Server zu stabilisieren.

Außerdem gibt es noch eine Unmenge weiterer Änderungen und Reparaturen, wie zum Beispiel das nun standardmäßige setzen der Einstellungen der Bauernhöfe auf 'privat', und das Beheben des Problems von nicht weitergegebenem Ruhm bei einem Levelanstieg.

Insgesamt sind wir wirklich zufrieden mit dem Start von Albion Online, und wir können es nicht erwarten, mit euch zusammen weiter Geschichte zu schreiben!

Dieser Patch bringt einige kritische Reparaturen und Verbesserungen, die wir euch so schnell wie möglich zugänglich machen wollen. Normalerweise würden solche Veränderungen noch eine Weile auf dem Testserver liegen, damit sie wirklich eingehend geprüft werden, aber unter den aktuellen Umständen wollen wir euch diese Änderungen so schnell wie möglich zur Verfügung stellen.

  • Wir haben einige Veränderungen am Servercode vorgenommen, durch die sich hoffentlich die bisherigen Serverprobleme einstellen werden.
  • Wir haben einige Veränderungen an den Outland-Portalen und dem Galopp der Reittiere vorgenommen, um damit die Übermacht von gatecamping und berittenen Gankern, die bisher aufgetreten sind, zu brechen.
  • Und wir haben noch die großartigen Events in Albion etwas verteilt, sodass man sie auch in kleineren Gruppen erleben und bestehen kann, was dabei helfen wird, dass diese Kämpfe nicht mehr nur in einer einzigen Lagparty enden.

Verbesserungen

  • Wenn du mehr Ruhm verdienst, als du zur Komplettierung deiner nächsten Stufe auf dem Schicksalsbrett benötigst, wird der verbleibende Ruhm nun der folgenden Stufe angerechnet
  • Du kannst die aktuell verfügbare Handwerkskapazität im Tooltip der Kapazitätsleiste sehen (Die Angabe wird erneuert, wenn die Gebäudeinformation erneut geöffnet wird)
  • Es gibt jetzt Tooltips in der Gegenstandsinformation zum Gewicht und Wert eines Stapels von Gegenständen, die auch die Werte einer einzelnen Einheit anzeigen.
  • Waffen, Nebenhandgegenstände, Rüstungen, Reittiere, Werkzeuge, verarbeitete Materialien, Einrichtungsgegenstände, Tränke und Essen haben nun Produktionsgeräusche, die besser auf den Gegenstand angepasst sind.
  • Der Erzriese wurde überarbeitet und verbessert
  • Die 'Hergestellt von'-Info von Gegenständen wird nun beibehalten, auch wenn sie auf dem Marktplatz gehandelt wurden.

Änderungen

  • Haldon Hill (Gleinmoor) wurde umbenannt zu Haldon Tor und herabgestuft von T5 auf T4
  • Bei allen Hauptstädten - BridgewatchLymhurstFort SterlingThetford und Martlock - wurden die Bank und der Marktplatz in zwei zusätzliche, getrennte Gebiete ausgelagert, genau wie in Caerleon; Dadurch sollte sich die Spielperformance verbessern
  • Das Caerleon Portal wurde umgesetzt, in ein eigenes, getrenntes Gebiet, das direkt mit der Stadt und dem Underway verbunden ist
  • Zeitweise wurden die Spawnraten von T4 Ressourcen in sicheren Zonen verdoppelt, ebenso wie für T5 Ressourcen in gelben Zonen; Dies ist voraussichtlich keine dauerhafte Veränderung
  • Zur Verbesserung der Wartezeiten werden Expeditionen nun immer einen Tank, einen Heiler und drei DPS suchen
  • Lautstärken für Buffs und Debuffs wurden angepasst
  • Das UI zeigt nun nicht mehr die Haltbarkeit von Gegenständen an, die keine wirkliche Haltbarkeit haben
  • Rahmen von Gegenstandsicons zeigen nun immer die Plätze für Verzauberungsstufen an, auch wenn der Gegenstand nicht verzaubert ist (in diesem Fall bleiben diese Plätze leer)
  • Die Seltsame Ausgrabung wurde angepasst, sie benötigt nun nur noch sechs verwirrte Brandstifter anstatt den vorigen acht.
  • Der Code für den "im Kampf"-Zustand wurde angepasst, sodass man nun nicht mehr 'im Kampf' mit einem Mob sein kann, der sich nicht wehren kann
  • Das Verlassen des Ringes in einem Duell beendet dieses Duell nach 10s, nicht mehr nach 3s (Du weißt wer du bist und was du tust)
  • Man kann nun nicht mehr die  Caerleon Bank oder den Caerleon Marktplatz mit Inneneinrichtung ausstatten
  • Da nun die Felder und Bauernhöfe Erträge bringen, wird es keine Karotten mehr von Mobs geben.
  • Änderungen beim Ruf:
    • Rufgewinn durch PvE um 50% erhöht
    • Tägliche Ruferholung bei Niederträchtig von 500 auf 750 erhöht
    • Tägliche Ruferholung bei Ruchlos von 1500 auf 500 reduziert
    • Tägliche Ruferholung bei Gefürchtet von 1500 auf 2000 erhöht
    • Gefürchtete Spieler können nun den PvP-Modus nicht mehr verlassen
    • Die Intention dieser Änderungen ist es, es erstrebenswerter zu machen, über dem Ruchlosen Niveau zu bleiben; um so zu verhindern, dass die Spieler zu lange auf der Stufe mit der höchsten Strafe bleiben; und um zu verhindern, dass Spieler ihr PvP einfach abschalten, sobald sie gefürchtet sind (was nur einen kleinen Effekt haben sollte, da sie sowieso keine roten Zonen betreten können)
  • Zugriffsrechte bei Farmgebäuden sind nun standardmäßig auf privat
  • Zugriffsrechte bei Häusern sind nun standardmäßig auf privat
  • Zugriffsrechte bei Gildenhallen sind nun standardmäßig auf privat
  • Galopp endet nun nach 2s Stillstand (nicht mehr nach 1s), und bleibt bei Gebietswechsel bestehen
  • Aschene und Entflammte Höllentore bringen nun neue Torwächter-Mobs ungefähr doppelt so schnell hervor
  • Die Unverwundbarkeit nach Gebietswechsel endet nun, sobald du dich mehr als 150m vom Eingang entfernt hast, und wenn es dadurch entfernt wurde, kannst du nun eine andere Unverwundbarkeit sofort nutzen; dies löst unter Anderem einige Probleme mit dem Caerleon Underway 
  • Relikttruhen spawnen nun vier mal pro Tag (zuvor täglich), um 17:00, 21:00, 01:00 und 05:00 Uhr UTC
  • Schlosstruhen respawnen nun zweimal pro Wochentag und viermal pro Tag am Wochenende (zuvor wöchentlich)
    • An Wochentagen ist ein Spawn pro Schloss immer um 21:00 Uhr, der zweite Spawn variiert zwischen 17:00 und 01:00 Uhr UTC
    • An Wochenenden respawnen sie um 17:00, 21:00, 01:00 und 05:00 Uhr UTC
  • Raidbosse spawnen nun jeweils einmal pro Tag (zuvor alle drei Tage), variierend zwischen 17:00, 21:00 und 01:00 Uhr UTC
  • Die Beutemenge wurde reduziert, um dies teilweise auszugleichen:
    • Die Schlossbeute wurde um den Faktor 3 reduziert
    • Raidbosse haben nun eine um Faktor 2 reduzierte Beute dabei
    • Relikttruhen haben ebenso um Faktor 2 reduzierte Inhalte
  • Wenn du von Caerleon zu einem beliebigen Portal in den Outlands reist, und nicht an ein spezifisches Portal gebunden bist, kannst du innerhalb von 60s ohne Bindung nach Caerleon zurückkehren
  • Vom Reittier absteigen verursacht nun einen Debuff, der dich für drei Sekunden hindert, andere Spieler anzugreifen

Repariert

  • Dämonen Minibosse und Bosse werden nun nicht weiter Spieler zu exekutieren versuchen
  • Die Machtgeysir Fertigkeit für Hämmer und der Energiebolzen für Arkanstäbe können nun nicht mehr genutzt werden, ohne zuvor die Fertigkeit auf dem Schicksalsbrett freigeschaltet zu haben
  • Die Rauchbombe auf der Teufelsbratenkapuze unterbricht nun nicht mehr automatische Angriffe
  • Die Abklingzeit des Durchschlagbolzens bei schweren Armbrüsten ist nun 20s, wie beabsichtigt
  • Ein Problem, wegen dem schützende Fertigkeiten mehr Mob-Aggro als vorgesehen generierten, wurde behoben
  • Fehlende Ressourcen in Inis Mon wurden repariert
  • Ein Problem mit dem Aufseher in der Seltsamen Expedition, der von der Statue vor ihm so bezaubert war, dass er sich nicht von ihr entfernen wollte, wurde behoben
  • Ein Problem, bei dem das Studieren von Gegenständen die Handwerksbücher füllte, wurde behoben
  • Einige Probleme mit der Herstellung von königlicher Rüstung wurden behoben (Herstellungszeit auf 10s gesetzt, Haltbarkeiten korrigiert, Fokusnutzung entfernt)
  • Einige Probleme mit der Lähmen-Fertigkeit auf Speeren wurden behoben
  • Ein Problem, wegen dem Mobtruhen fälschlicherweise Essenzen beinhalteten, wurde behoben (stündliche, tägliche, wöchentliche Truhen sind von dieser Änderung nicht betroffen)
  • Der Aggro- und Verfolgungsradius von Ketzer-Mörser und Balliste wurden angeglichen, um es eindeutiger zu machen, warum Spieler, die niedergestreckt wurden, nicht so schnell wieder aufstehen
  • Ein Problem mit Gruppenkontroll-Resistenzen bei Steinhaut-Tränken wurde behoben und die Beschreibung wurde angepasst
  • Ein Problem, wegen dem verschiedene Gift/Klebrige Tränke auf dem gleichen Ziel gestapelt werden konnten, wurde behoben
  • Verbleibende Premiumzeit sollte nun durchgängig überall angezeigt werden
  • Wächter sollten nun immer mit vollen Aufladungen erscheinen
  • Der Tracker auf dem Schicksalsbrett für Android wurde repariert
  • Die Anzeige für Nahrung bei Gebäuden sollte nun in der Regionalkarte und der Gebäudeinformation den gleichen Wert anzeigen
  • Ein Problem, wegen dem manche Sorten von Innenausstattung nicht wiederverwertet werden konnten, wurde behoben
  • Verschiedene Verbesserungen und Reparaturen am Pilzwerfer-Mob der Hüter
  • Ein Problem, wegen dem der gleiche Charakter mehrmals nicht aus GvG-Kämpfen geworfen werden konnte, wurde behoben
  • Mehrere zusätzliche Wahlmöglichkeiten wurden zur  Spielauflösungsbegrenzung zugefügt
  • Die Lautstärke von Umgebungsgeräuschen auf den Spielerinseln wurde reduziert
  • Ein Problem, bei dem der 'Alles Nehmen'-Knopf im Markt unter gewissen Umständen nicht funktionierte, wurde behoben
  • Ein Problem, bei dem Legendäre Rüstungen des Abenteurers mehr zur Erfahrung mit Leder beitrugen, als zur Platte, wurde behoben (nur Stufe 3)
  • Einige Probleme mit der 'Waffe der Wahl' – Mission, wenn Fensteranimationen abgestellt waren, wurden behoben
  • Der Legendäre Karren des Abenteurers hat nun die gleiche Ladekapazität wie der Ochse des Gründers (2kg zugefügt)
  • Ein Problem mit dem Schicksalsbrett wurde behoben, wenn die automatische Verfolgung fälschlicherweise ansprach, sobald ein Punkt ohne Fortschritt aus der Verfolgung entfernt wurde
  • Ein Problem mit der Darstellung von Stapelgrößen bei Kaufaufträgen im Markt wurde behoben
  • Einige Fälle von Aufsitzmöglichkeiten in Dungeons wurden behoben
  • Die Grafiken auf Stufe 3 Darstellung des Fortschritts auf dem Schicksalsbrett wurde gestrafft (Leerzeichen vor und nach Schrägstrichen entfernt)
  • Ein Problem, wegen dem Nachrichten manchmal nach dem Verlassen einer Gruppe nicht korrekt versandt wurden, wurde behoben
  • Die unbeabsichtigte Erbeutung von bestimmten Babytieren wurde entfernt. Diese Tiere werden erst zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt
  • Ein Problem, bei dem die Verjüngender Pilz – Fertigkeit mehr als fünf Ziele heilen konnte, ist behoben worden. Dieses Problem war eine der Ursachen für übermäßige Belastungen in stark bevölkerten Bereichen
  • Ein Fehler, bei dem Wurzelgefängnis Unverwundbarkeit ignorierte, ist behoben worden
  • Ein Fehler, der dich nach dem Absteigen vom Karren schweben lies, ist behoben worden
  • Ein Fehler bei der Darstellung von Heroischer Schlag ist behoben worden