Albion Online Updates

Kay

Jetzt Live!

Kay Patch #1 / VER 1.0.351 - 106399 / 14. Dezember 2017

Änderungen

  • Spawnzeiten saisonaler Bosse wurden angepasst, sodass es weniger unterschiedliche Spawnzeiten gibt (ergo: Mehr Territorien spawnen nun gleichzeitig)
    • Dadurch wird die Anzahl der Spawns von fünf auf zwei reduziert, einmal um 18:00 Uhr UTC und einmal um 01:00 Uhr UTC
    • Das beinhaltet auch ein partielles Aufheben der Beanspruchungs-Regeln, sodass eine Beanspruchung nach dem Bosspawn bis zum nächsten Serverdown möglich ist, auch wenn dies außerhalb der Primetime des Gebiets ist
  • Die Abklingzeit der Kampfreittiere nach dem Absteigen wurde von 30s auf 90s erhöht
  • Kampfreittiere können nicht mehr in GvG-Schlachten genutzt werden
  • Energiesammelnde Magier wurden angepasst:
    • Die Basis-Lebensenergie wurde verdoppelt
    • Sie haben eine neue Fertigkeit: Eisblock (30 Sekunden Schadensimmunität)
    • Ihr Strahlenangriff wurde zu einem sofortigen Angriff geändert, sodass der Eisblock jederzeit problemlos angewandt werden kann
  • Die Saisonpunkte von Schlössern wurden erhöht, pro 10 min von1/2/3 in Anglia/Cumbria/Mercia auf 4/6/8, um die Zielwerte besser erreichen zu können
  • Der Schaden des Strahlenangriffs des Rachsüchtigen Wächterlords wurde reduziert, wie auch der Grundschaden seiner Beschworenen Wächter

Balance-Änderungen

  • Flammenbasilisk:
    • Flammenbolzen:
      • Heilungsreduktion: 25% -> 50%
    • Unauslöschliche Flamme:
      • Zauberzeit: 1s -> 0,7s
      • % Schaden gegen Spieler pro Sekunde: 1% -> 1,5%
      • Echter Schaden gegen Mobs pro Sekunde: 150 -> 30
      • Nun mit zusätzlichen 30 echten Schaden gegen Spieler pro Sekunde
  • Bärentatzen
    • Rasierklingenschnitt:
      • Der DoT kann nicht mehr gestapelt werden. (multiple Anwendungen überschreiben den DoT des Vorgängers)
      • Sofortiger Schaden: 177,78 -> 160,00
  • Erlösungsstab
    • Heilige Kugel:
      • Die Hitbox wurde vergrößert
      • Die Geschwindigkeit des Projektils wurde erhöht
      • Der Heilungseffekt lädt sich nun schneller auf
  • Todbringer
    • Geisterschlag
      • Nach der Aktivierung erhält der Zaubernde außerdem zusätzliche 50% Energiekostenreduktion.
  • Hainhüter
    • Bodenschlag:
      • Zauberzeit: 0,7s -> 0,4s
      • Sprungzeit: 0,7 -> 0,5s
  • Belagerungsbogen
    • Grausames Sperrfeuer:
      • Normaler Schaden pro Tick: 111,15 -> 97,26
  • Verdammnisstab
    • Katastrophe:
      • Effektradius: 15m -> 13m
  • Galatinepaar
    • Seelenlose Ströme
      • Maximale Lebenspunktreduktion: 30% -> 20%
  • Äxte
    • Wirbelwind
      • Schaden pro Tick: 30,78 -> 40,10

Verbesserungen

  • Ein Problem mit der Herstellung von T4 Relikt-Artefaktwaffen in der Jagdhütte des Ältesten wurde behoben
  • Die fälschliche Verwendung von Gildenfarben auf Anwerbe-Reittieren und -Umhängen wurde beendet
  • Falsche Anzeigen auf der Weltkarte von Gildenbannern in Lymhurst und Bridgewatch wurden behoben
  • Ein Problem, durch das Evakuationen für Stadtgebiete aktiviert wurden, ist behoben worden
  • Ein Problem mit nicht korrekt erwerbbaren reitbaren Basilisken wurde behoben
  • Ein Problem mit den Kosten des Giftbasilisken ist behoben
  • Ein Problem mit der Vertauschung der Resistenzen von Flammenbasilisken und Giftbasilisken wurde rückgängig gemacht
  • Ein Fehler, durch den die Bärentatzen die falschen Passiven Fertigkeiten erhielten, wurde behoben
  • Ein Problem, durch das die Schattenklinge den Zaubernden nicht korrekterweise unverwundbar machte, ist behoben worden
  • Ein Problem mit inkorrekten Abklingzeiten der Wagenrad-Fertigkeit wurde gefixt
  • Ein Fehler bei der Verlangsamung des Frostbolzens wurde behoben
  • Ein Problem mit dem nicht korrekterweise auf Alliierte wirkenden Schutz der Unholde wurde behoben
  • Ein Problem mit der nicht applizierten Schadensverstärkung durch Aufladungen bei anderen Zielen als dem Primärziel durch Seelenlose Ströme wurde behoben
  • Ein Problem, durch das ein Ziel, das von Feuerbolzen mehrerer Zaubernder getroffen wurde, nur den Schaden auf Zeit des letzten Treffers erlitt, ist behoben worden
  • Ein Fehler, durch den Schattenklinge fälschlicherweise auf Alliierte anwendbar war, ist behoben worden
  • Ein Problem mit der Planung von GvGs während der Saisons wurde behoben
  • Ein Problem, durch das manchmal der Reitbonus beim Absteigen nicht entfernt wurde, ist behoben worden
  • Eine nicht funktionierende Verbindung in Wyre Forest wurde repariert
  • Ein Problem, durch das der Heilungs-Debuff des Flammenbasilisken nur beim Hauptziel und nicht bei allen Gegnern im Radius des Zaubers angewandt wurde, ist behoben worden
  • Einige Probleme mit der serverseitigen Verarbeitung von Fertigkeiten wurden behoben, wodurch Perfomance freigestellt wurde. Dies sollte die Situation in großen Schlachten verbessern, aber es ist noch viel zu tun.