Albion Online Updates

Queen

jetzt live

Queen Patch 5 - Ver. 1.16.393 / REV 160869 - 26. Februar 2020

Dieser Patch beinhaltet den ersten Teil des Allianz-Limitierungstests, der kürzlich von unserem Game Director angekündigt wurde. Dieser erste Teil besteht aus einem Verlust gesammelter Energie für Allianzen mit mehr als 10 Gebieten. Der zweite Teil, ein Silber-/Ruhm-Abzug für Mitglieder dieser Allianzen, wird mit dem Patch 6 für Queen in Effekt treten, dieser ist geplant für den 4. März.

Weitere Informationen zu diesem Test (Inklusive der kommenden Abzüge auf Silber und Ruhm) und genauere Angaben zu Werten und Zahlen, findest du in diesem Statement unseres Game Directors: https://forum.albiononline.com/index.php/Thread/124568

Verlust gesammelter Energie

  • Dies ist ein Debuff, der die Erträge an gesammelter Energie für alle Allianzen und Einzelgilden mit zehn oder mehr Gebieten, wobei jedes weitere Gebiet über zehn die gesammelte Energie um zusätzliche 5% reduziert.
  • Dieser Debuff basiert ausschließlich auf gehaltenen Gebieten und beinhaltet keine Schlösser oder Schlossaußenposten.

Änderungen an der intelligenten Cluster-Warteschlange

  • Minimum Gegenstandsmacht: 800 → 700
  • Dadurch wird die Bewertung von Ausrüstung mit hoher IP in der Warteschlange abgeschwächt
  • Änderungen am Zerg Debuff
  • Die Spieler-Grenze für den Zerg-Debuff ("Unordnung") wurde angepasst, um mit wachsender Armeegröße einen stärkeren Effekt zu erzeugen
  • Es wurde außerdem ein Fehler behoben, durch den im Hinweistext fälschlicherweise der gleiche Wert für Abzüge bei Verteidigung und Schadensreduktion angezeigt wurde, anstatt der unterschiedlichen Werte, wie sie in der Tabelle gezeigt werden.
  • Hier sind die alten und neuen Werte zum Vergleich:

Grenzwert Neue Spieler

Grenzwert Alte Spieler

Schaden und Verteidigung gegen Spieler

26 25 -1%
27 30 -2%
28 35 -3%
29 40 -4%
30 45 -5%
31 50 -6%
32 55 -7%
33 60 -8%
35 65 -9%
36 70 -10%
38 75 -11%
40 80 -12%
42 85 -13%
44 90 -14%
46 95 -15%
48 100 -16%
51 105 -17%
53 110 -18%
55 115 -19%
58 120 -20%
61 125 -21%
64 130 -22%
67 135 -23%
71 140 -24%
75 145 -25%
79 150 -26%
84 155 -27%
89 160 -28%
95 165 -29%
101 170 -30%
106 175 -31%
110 180 -32%
115 185 -33%
120 190 -34%
127 195 -35%
132 200 -36%
139 205 -37%
146 210 -38%
153 215 -39%
158 220 -40%
163 225 -41%
169 230 -42%
174 235 -43%
181 240 -44%
187 245 -45%
194 250 -46%
201 255 -47%
210 - -48%
217 - -49%
226 - -50%
235 - -51%
245 - -52%
255 - -53%

Änderungen bei Abklingzeiten für Gilden und Allianzen

  • Dreitätige Abklingzeit zum Wiedereintritt in die gleiche Gilde, nachdem man sie verlassen hat, eingeführt. Dies dient zur Verhinderung von kurzzeitigen Mitgliederschwankungen zur Abschwächung der Effekte von Unordnung (Zerg-Debuff) in Kämpfen.
  • Abklingzeit zum Beitritt einer neuen Gilde von 2 auf 3 Tage erhöht, um Umgehungen dieses Systems zu vermeiden.
  • Auch wurde eine Abklingzeit von 3 Tagen für das Verlassen und erneute Beitreten zu einer Allianz eingeführt, um obige Beeinflussung zu verhindern. Dies besteht neben der bereits bestehenden siebentägigen Abklingzeit für den Beitritt zu einer neuen Allianz.

Schnellreise in die Heimat

  • Zur Hilfe für Spieler, effizienter zwischen dem Royalen Kontinent und den Outlands zu reisen, können Spieler nun zu einem zuvor festgelegten “Heimat”-Punkt schnellreisen, wenn sie keine Ausrüstung oder Gegenstände bei sich haben. Dies ist als weitere Optimierung des “Heimat zurücksetzen” Statuseffektes, der mit Patch 3 von Queen eingeführt wurde und dient dem gleichen Zweck, nur ohne die Notwendigkeit des Selbstmordes (/suicide).
  • Damit können Spieler nun direkt aus einem Unterschlupf in eine Royale Stadt oder auf eine Insel “nackt Schnellreisen” können.
  • Außerdem haben nicht handelbare Gegenstände nun keinen Einfluss mehr auf die Reisekosten

Gegenstandsbergung aus Unterschlüpfen

  • Spieler können jetzt Gegenstände aus Unterschlüpfen bergen, zu denen sie keinen Zugriff mehr haben, indem sie auf das Unterschlupf-Brett klicken. Dieser Prozess dauert 30 Tage und kostet Silber.

Änderungen bei Ressourcen

  • Kleine Ressourcenpunkte der Stufen 7 und 8 spawnen nun vollständig geladen (Stufe 7: 3 Ladungen, Stufe 8: 2 Ladungen)
  • Respawn-Zeit der kleinen Ressourcenpunkte Stufe 7 verdreifacht (von 26100 Sekunden auf 78300 Sekunden)
  • Respawn-Zeit der kleinen Ressourcenpunkte Stufe 8 verdoppelt (von 68300 Sekunden auf 126600 Sekunden)
  • Wildkadaver (Quelle für Felle) und Kleintier-Kadaver verschwinden nun nach 600 Sekunden, anstatt nach 86400 Sekunden

Änderungen bei der Beute in randomisierten Dungeons

  • Durchschnittlich sollte die Anzahl an Schwarzmarktgegenständen, die eine Truhe enthält, für alle Stufen gleich sein, aber mit einer gesteigerten Chance für Gegenstände höherer Stufen in Truhen höherer Stufen
  • Diese Änderung wird die Wahrscheinlichkeit für hochstufige Gegenstände reduzieren, sodass der Gesamtwert der erhaltenen Gegenstände in einer Truhe keine Änderung erfahren wird
  • Zusätzlich wurden die Beutelisten überarbeitet, um die Änderungen bei Artefakten und deren reduzierten Gegenstandswert zu berücksichtigen
  • Dies gilt auch für Beute von Mobs

Weitere Änderungen

  • Zeitaufwand für Transmutationen signifikant reduziert, stärkere Reduktion bei hohen Stufen von Material/ Verzauberungsstufe
  • Um 75% reduzierter Basiswert für Runen, Seelen und Relikte, um so der Gegenstandsmachtreduktion zu entsprechen
  • Der Wert des Königlichen Siegels wurde angepasst, um -wie beabsichtigt- weiterhin mit den Werten von Artefakten der Stufe 1 übereinzustimmen. Dies beeinflusst Reparaturkosten, lässt die Gegenstandsmacht aber unverändert

Fixes

  • Ein Problem der Belagerungscamp-Timer wurde behoben, sie werden nun alle entweder auf 18:00 Uhr UTC oder 3:00 Uhr UTC eingestellt - nicht mehr auf 14:00 Uhr UTC
  • Landwirtschaft: Ein Problem mit einer auftauchenden “Du wirst Fortschritt verlieren” Warnung, unabhängig davon ob man Fortschritt verlieren wird oder nicht, wurde gelöst
  • Der erste Buchstabe des Spielernamens sollte nun immer korrekt dargestellt werden, auch wenn man die große Darstellung der Namensanzeige wählt
  • Ein falsch gesetztes Belagerungslager in Rivercopse Crossing wurde umgesetzt – Gegenstände, die bei der Löschung des Lagers in der Truhe sind, können in Lymhurst zurückerhalten werden
  • Ein Problem, durch das manche statische Dungeons in der Open World als Passagen gekennzeichnet wurden, ist behoben worden. Man sollte in diesen Dungeons nun nicht mehr reiten können
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen im Interface der Kristallliga eine Truhe mit einer überzähligen Stufe für ein kommendes Match angezeigt wurde, wenn man von einem Gebiet aus eintrat
  • Die Nahrungsversorgung im Unterschlupf sollte nun auch mit ausgerüstetem Essen aufgefüllt werden können
  • Zusätzliche kleinere Fixes bei Grafik, Terrain, Animation, UI, Audio und Lokalisation